"5 Fragen - 5 Antworten" - der Promifragebogen! Teil 12: Liedermacher Rolf Zuckowski

seine Musik erfreut mittlerweile Generationen: Rolf Zuckowski! Heute beantwortet der Liedermacher meinen Fragebogen "5 Fragen-5 Antworten"!
3Bilder
  • seine Musik erfreut mittlerweile Generationen: Rolf Zuckowski! Heute beantwortet der Liedermacher meinen Fragebogen "5 Fragen-5 Antworten"!
  • Foto: co Rolf Zuckowski
  • hochgeladen von Carsten Kämmerer
Wo: Innenstadt, Düsseldorf auf Karte anzeigen

Kein Kindergartenkind, dass nicht bei der "Weihnachtsbäckerei" oder beim "Wie schön, dass du geboren bist" glänzende Augen bekommt und laut mitsingen kann!

Diese und andere Lieder stammen aus der Feder von Rolf Zuckowski, einem Mann, der mit seinen Liedern Gefühle und Themen wunderschön beschreiben kann.

1967 bekam er von seinem Vater die erste Gitarre- wie gut für uns alle!

Als Produzent, Liedtexter und Dirigent beim Eurovision Song Contest feierte Zuckowski Erfolge mit der Band „Peter, Sue & Marc“. Außerdem schrieb er Texte für zahlreiche weitere Künstler, so z.B. für Peter Maffay und sein Musical "Tabaluga". Das wohl schönste Lied dieses Musicals "Nessaja- Ich wollte nie erwachsen sein" stammt ebenfalls von Zuckowski.

Viele Generationen singen mittlerweile die Lieder des heute 65-jährigen. So wie auch meine Kinder und ich...gerne erinnere ich mich an die Konzerte mit Rolf zurück. Sie waren für mich als Kind, aber auch als Erwachsener wahre Highlights in meinem Leben.

Rolf Zuckowski ist seit 41 Jahren glücklich verheiratet. Seine Kinder Anuschka (40) und Alexander (38) machen heute selbst Musik. Wunderschöne, wie ich finde...

Lieber Rolf, hab Dank für die Beantwortung meiner "5 Fragen"!

1) Rolf, du hast unzählige Lieder geschrieben. Gibt es "das" Lieblingslied von Rolf Zuckowski?

Mein Lieblingslied kann ich nicht nennen, es wechselt nach Stimmung und Anlass. Mein wichtigstes Lied ist zweifellos "Ich schaff das schon", es hat viele Menschen in allen Lebensphasen aus dem Dunkel ins Licht gebracht. Auf meinem neuen Album bedeutet mir der Titelsong "leiseStärke" sehr viel, er besingt meine Frau, mit der ich seit 41 Jahren glücklich verheiratet bin.

2) Was, außer Singen, sind Rolf Zuckowskis Hobbys?

Welcher Musiker hat schon ein "Hobby". Ist es nicht wundervoll, Beruf(ung) und Hobby vereint zu haben? Allerdings bin ich nicht nur ein "Ohrenmensch", ich fotografiere und filme sehr gern und andere sehen sich meine optischen Werke recht gern an.

3) Dieser Fragebogen wird in Nordrhein-Westfalen ins Netz gesetzt. Welches ist dein Lieblingsort in NRW? Warum? Gibts Erinnerungen?

Ich habe besonders schöne Erinnerungen an Ennigerloh und Warendorf, hier habe ich Freunde gefunden, die schon in meinen frühen Jahren mein Wirken als ganzheitlich und generationsübergreifend erkannt und gefördert haben. Nicht zuletzt bei der "Aktion der kleine Prinz".

4) Was bedeuten dir "Kinder" in der heutigen Zeit?

Sie sind sicherlich "Der Stoff aus dem die Zukunft ist", aber sie machen auch unser Hier und Heute lebendig und spannend. Wir haben große Verantwortung dafür, dass sie jeden Tag lebenswert finden und an ihre Zukunft glauben.

5) Wie bist du gerade darauf gekommen "Kinderlieder" zu singen?

Das verdanke ich meiner Tochter Anuschka. Sie hat bereits 1973, mit knapp zwei Jahren, viel gesungen, die "guten alten Kinderlieder". Seit jener Zeit sind immer neue Lieder entstanden, für alle Altersstufen und mit vielen Bezügen auf die Jahreszeiten der Natur und des Lebens. Meine Tochter singt heute mit mir Lieder für junge Eltern: "Dein kleines Leben", beginnend mit einer neuen Version des Liedes "Wie schön, dass du geboren bist" zur Geburt.

Danke für deine Statements, lieber Rolf!

Näheres über Rolf Zuckowski und seine Lieder erfahren Sie auch unter: http://www.musik-fuer-dich.de .

Weitere Veröffentlichungen der "5 Fragen - 5 Antworten"- Reihe:

Magdalena Neuner: http://www.lokalkompass.de/rheinberg/sport/q5-fragen-5-antwortenq-der-promifragebogen-teil-10-biathletin-magdalena-neuner-d167592.html

Claus Theo Gärtner, Matula: http://www.lokalkompass.de/rheinberg/kultur/q5-fragen-5-antwortenq-der-promifragebogen-teil-11-qein-fall-fuer-zweiq-star-claus-theo-gaertner-d167656.html

Horst Lichter: http://www.lokalkompass.de/rheinberg/kultur/q-5-fragen-5-antworten-q-der-promifragebogen-teil-9-fernsehkoch-horst-lichter-d166622.html

Jürgen von der Lippe: http://www.lokalkompass.de/rheinberg/kultur/q5-fragen-5-antwortenq-der-promifragebogen-teil-6-juergen-von-der-lippe-d116371.html

Gaby Köster: http://www.lokalkompass.de/essen-steele/kultur/q5-fragen-5-antwortenq-der-promifragebogen-teil-2-gaby-koester-d115952.html

Yvonne Willicks: http://www.lokalkompass.de/kamp-lintfort/kultur/5-fragen-5-antworten-der-promifragebogen-teil-14-moderatorin-yvonne-willicks-d169545.html

Calli Calmund: http://www.lokalkompass.de/rheinberg/kultur/q5-fragen-5-antwortenq-der-promifragebogen-teil-3-reiner-calmund-d116687.html

und viele mehr....

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen