Bauhaus im NRW-Forum

Die Ausstellung Bauhaus und die Fotografie - Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst ist noch bis zum 10. März 2019 im NRW-Forum in Düsseldorf zu den gewohnten Öffnungszeiten zu sehen.

Das Bauhaus wurde 1919 ins Leben gerufen. "Unter dem Motto "Gestaltung und Demokratie. Neubeginn und Weichenstellung in Rheinland und Westfalen" widmen sich zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen der Politik, Architektur, Design, Kunst, Fotografie, Tanz und Theater," berichtet das Projekt "100 Jahre Bauhaus im Westen"; es handelt sich dabei um ein Gemeinschaftsprojekt des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Kultur und Wissenschaft sowie der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.

In Düsseldorf werden Fotographen wie Laszlo Moholy-Nagy, Lucia Moholy, Marianne Brandt und Erich Consemüller Gegenwartskünstlern wie Max de Esteban, Dominique Teufen, Stefanie Seufert, Thomas Ruff und Taiyo Onorato & Nico Krebs (um nur einige Beispiele zu nennen) gegenübergestellt.

Der Besucher bekommt Malerei, Collagen, Fotografie / Dias, Fotogramme, Videostationen mit Virtuellen Realitäten (3-D-Brillen) zu sehen.

Der kunsthistorisch nicht vorgebildete Besucher kann zwar nur anhand der Begleittexte auseinanderhalten, was Bauhaus, was modern ist - dies macht aber auch den Reiz der Ausstellung aus. Man kann vergleichen und einen Blick in die Zukunft wagen. Ein Besuch in Düsseldorf lohnt sich also auf jeden Fall.

Autor:

Andreas Rüdig aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen