Das besondere Weihnachtskonzert in der Markuskirche!

34Bilder

Der Düsseldorfer Männerchor 1874 hatte zu einem Weihnachtskonzert in die Markuskirche nach Düsseldorf-Vennhausen eingeladen. Der 1874 in Unterbach gegründete Traditionschor hatte unter der Leitung von Eugen Momot ein ansprechendes, weihnachtliches Liedprogramm zusammengestellt. Und die Begeisterung in der vollbesetzten Kirche kannte keine Grenzen. Neben weniger bekannten Lieder, oder berühmten Stücken von Ludwig van Beethoven, war es dann das „Oh du fröhliche“, gesungen mit allen Besuchern, welches den Kirchenraum voll ausfüllte. Die meisterhaft vorgetragenen Stücke begeisterten auf ganzer Linie. Ob mit den ganz leisen Tönen oder die Passagen mit voller Power, es war ein Fest für die Ohren. Wobei das bekannte „Ich bete an die Macht der Liebe“, von Dmitry Bortniansky, einen weiteren Höhepunkt darstellte. Die Organisatoren hatten sich noch etwas Besonderes einfallen lassen. Der Auftritt des Shanty-Chors der Marinekameradschaft Velbert begeisterte alle Anwesenden. Dieser 1987 gegründete Chor ging aus der Marine-Kameradschaft 1912 in Velbert hervor. Ihre weihnachtlichen Seemannslieder stellten einen großartigen Kontrast zum Liedgut des Männerchors 1874 dar. Bekannte Seemannslieder erfüllten die Kirche. Weihnacht auf hoher See, St. Niklas war ein Seemann oder Weihnachten bin ich zuhaus, all diese Lieder, schon von Freddy Quinn, Heino oder Roy Black interpretiert, kamen beim zahlreich erschienenen Publikum gut an. Es war die Kombination aus beiden Chormodellen die den Reiz dieses Weihnachtkonzerts ausmachten. Man darf auf die weiteren Auftritte der Chöre gespannt sein. Und vor allen Dingen auf das kommende Weihnachtskonzert. Hierzu wünscht man den Organisatoren eine ebenso glückliche Hand wie in diesem Jahr.

Autor:

Alfred Wolff aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.