"Die bunte Welt der Öltropfen"

21Bilder

Gestern riefen uns Anne und Achim an und fragten uns, ob wir spontan Lust hätten zu ihnen zu kommen, um das "Öltropfenexperiment" anzugehen, das wir schon seit längerer Zeit einmal vorhatten.

Und da das Wetter nicht wirklich sehr gut war ,um draussen zu fotografieren, war es eine gute Gelegenheit und so schraubten wir uns unsere Makroobjektive auf den Fotoapperat, schnappten uns unsere Stative und machten uns auf den Weg nach Oberhausen.

Es war ein richtig lustiger, schöner und harmonischer Nachmittag.
Am Anfang war es gar nicht so einfach, die Farben und das Licht optimal einzufangen, doch nach einer Weile kamen dann doch schon ganz zufriedenstellende Aufnahmen zustande.

Wer sich auch gerne einmal an dieses Experiment heranwagen möchte,
bei Anne und Achim gibt es die Anleitung dazu:
Das macht Spaß......Öltropfenbilder mit Kompakt- oder DSLR-Kameras fotografieren

Noch mehr zauberhafte Bilder findet ihr hier:
Mikrokosmos in der Wasserschüssel - Öltropfenexperimente

Nun aber zu meinen Bildern:

Autor:

Simona Fröhlich aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

21 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.