Tanz der Riesenkugeln im Düsseldorfer Hofgarten
Die Outdoor-Produktion "Bubbles" von Küppers & Konsorten feierte erfolgreich Premiere

Camila Scholtbach mit ihrer Bubble vor dem Theatermuseum.
8Bilder

Bei der Premiere von "Bubbles" im Düsseldorfer Hofgarten am 27. Mai 2022 ging es rund. Schon von Weitem waren sie zu sehen: Fünf überdimensional große, durchsichtige Kunststoff-Bälle, die am Abend zwischen E-Scooter-Fahrern, Spaziergängern und Radfahrern über die Wiese vor dem Theatermuseum kugelten und die Blicke auf sich zogen.

Bei der neuen Outdoor-Produktion von Küppers & Konsorten brachten vier Menschen, darunter die zeitgenössischen Tänzerinnen Moonjoo Kim und Camila Scholtbach, die Bubbles ins Rollen. Ob laufend oder prellend durch den Park, sitzend an den Baum gelehnt, am alten Laternenmast hochgestemmt, ausbalanciert, aufeinander gestapelt oder auf den Rücken gestemmt - ob alleine isoliert oder gemeinsam als Team: Die Tänzerinnen hatten alle Hände voll zu tun, die Riesenblasen zu bändigen.

„Moonjoo Kim und Camila Scholtbach lassen in ,Bubbles' sprichwörtlich los, sie stoßen die Kugeln ab, tragen sie auf Händen, werden von ihnen erdrückt, treten sie von sich. Bei ,Bubbles' gibt es jede Menge Interpretationsmöglichkeiten“, sagt Claudia Küppers, Initiatorin und Choreographin der Produktion. Zudem treten die Tänzerinnen in Interaktion mit den Parkbesuchern. "Und am Schluss", erklärt die Künstlerin schmunzelnd: "Ist aus einigen ,Bubbles' einfach die Luft ist raus."

Die Mensch- und Objektinstallation wird täglich bis Dienstag, 31. Mai, jeweils um 18 Uhr zu sehen sehen. Der Eintritt ist frei.

Über Küppers & Konsorten

Claudia Küppers, Absolventin des Instituts für Angewandte Theaterwissenschaften Gießen, ist freischaffende Choreographin, Dramaturgin und Produzentin für zeitgenössischen Tanz und Tanztheater mit Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Düsseldorf. Unter dem Label Küppers & Konsorten entwickelt sie seit 2015 Tanztheater für junges Publikum. Das Team greift aktuelle Themen aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen auf und setzt diese eingängig und leichtfüßig mit den Mitteln des Tanz- und Objekttheaters um.
„Bubbles“ ist die erste Outdoor-Produktion des Teams.
Ermöglicht durch die DIS TANZ SOLO-Förderung des Dachverbands Tanz Deutschland ist die Gründung des ersten Düsseldorfer Tanztheaterensembles 60+ „Die Goldene Garde“ in Planung. Beständiger Begleiter und Partner aller Produktionen und Projekte ist seit 2015 das Theatermuseum Düsseldorf.

„Bubbles“ – Outdoor-Performance im Hofgarten Düsseldorf

Veranstaltungsort:
Hofgarten Park (auf der Wiese in Höhe des Theatermuseums Düsseldorf, Jägerhofstraße 1) - unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung

Vorstellungen:
Täglich bis einschließlich Dienstag, 31. Mai 2022,18 Uhr (Eintritt frei).

Förderer:
Eine Produktion von Küppers & Konsorten, gefördert durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ - STEPPING OUT, aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR, Hilfsprogramm Tanz, der Stadtsparkasse Düsseldorf aus Mitteln
des „PS-Ertragssparen“ und MoveArts e.V.
In Kooperation mit dem Theatermuseum Düsseldorf

Besetzung/Credits:

Von und mit:
Anne Bentgens, Moonjoo Kim, Leon Küppers, Richard Schelenz, Camila Scholtbach
Idee / Konzept / Choreographie: Claudia Küppers
Tanz /Choreographie: Moonjoo Kim, Camila Scholtbach
Kostümbild / Visuals: Anne Bentgens
Dramaturgie / Technik: Tobias Heide

Autor:

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht aus Düsseldorf

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht auf Facebook
Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht auf Instagram
Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.