Die Welt der Punks: Künstler Kaan Düzer stellt im Rathaus aus

Die Ausstellung "frei sein - Die Punks von der Kapu" wird im Düsseldorfer Rathaus zu sehen sein.
  • Die Ausstellung "frei sein - Die Punks von der Kapu" wird im Düsseldorfer Rathaus zu sehen sein.
  • Foto: Margot Klütsch / LK Düsseldorf
  • hochgeladen von Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht

Mit seiner Fotoausstellung über die Düsseldorfer Punkszene "frei sein - Die Punks von der Kapu" möchte der Künstler Kaan Düzer auf einen Teil der Gesellschaft aufmerksam machen und Einblicke bieten, die viele Menschen immer wieder wahrnehmen und erleben, aber nicht wirklich kennen: Die Welt der Punks.

Bewusst sind einige Bilder in Schwarz-Weiß dargestellt, damit die punkigen Farben von den eigentlichen Situationen nicht ablenken, von den Geschichten hinter den Fotografien.

OB Geisel hält die Eröffnungsrede

Mit einer Vernissage am Dienstag, 16. Mai, wird die Ausstellung im historischen Düsseldorfer Rathaus, Marktplatz 2, feierlich eröffnet. Die Eröffnungsrede hält Oberbürgermeister Thomas Geisel.

"frei sein - Die Punks von der Kapu" ist vom 17. Mai bis 8. Juni, montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr im Rathaus zu sehen.

Autor:

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen