Düsseldorf: Musik und gute Laune beim Konzert vor den Fenstern gegen die Corona-Einsamkeit
DJ Markus mischt die Caritas-Altenzentren auf

Kein aprilscherz: Markus Saxert, besser bekannt als DJ Markus, schenkt den Senioren der Caritas-Altenzentren am Mittwoch, dem 1. April musikalische Unterhaltung.
  • Kein aprilscherz: Markus Saxert, besser bekannt als DJ Markus, schenkt den Senioren der Caritas-Altenzentren am Mittwoch, dem 1. April musikalische Unterhaltung.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Andrea Becker

Markus Saxert, besser bekannt als DJ Markus, schenkt den Senioren der Caritas-Altenzentren am Mittwoch, dem 1. April musikalische Unterhaltung. Für jeweils anderthalb Stunden tritt er in den Gärten und Innenhöfen von drei Caritas-Altenzentren auf und legt für die Bewohner Platten auf. Von ihren Balkonen und bei offenen Fenstern können die Senioren der Musik lauschen und auch mitsingen.

Insbesondere ältere Menschen leiden unter der aktuellen Situation, die aufgrund des Coronavirus herrscht. Um den Schutz der zirka 800 Senioren in den Düsseldorfer Caritas-Einrichtungen zu gewährleisten, sind seit ca. zwei Wochen Besuche von Familienangehörigen oder Bekannten leider untersagt. Auch Ehrenamtliche haben keinen Zutritt mehr. Um die soziale Isolation zu vermeiden, bietet der Caritasverband Düsseldorf den Bewohnerinnen und Bewohner sowie den Mitarbeitenden deshalb den musikalischen Auftritt von DJ Markus als außergewöhnliches Unterhaltungsprogramm.

Zu diesen Uhrzeiten tritt DJ Markus in den folgenden Einrichtungen auf:

- 10 bis 11:30 Uhr im Altenzentrum St. Anna- Stift
(Eiskellerstr.7, 40213 Düsseldorf-Altstadt)

- 12:30 bis 14 Uhr im Altenzentrum St. Hubertusstift
(Neusserstr. 25, 40219 Düsseldorf-Bilk)

- 15 bis 16:30 Uhr im Caritas-Altenzentrum St. Josef
(Schmiedestr. 16, 40227 Düsseldorf-Oberbilk)

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen