54. Auflage des Traditionsevents am 12. Januar
DLRG-Neujahrsschwimmen 2019

Die Teilnehmer des diesjährigen DLRG-Neujahrsschwimmens erwartet eine 5,5 Kilometer lange Strecke. Archivfotos: Voskresenskyi
2Bilder
  • Die Teilnehmer des diesjährigen DLRG-Neujahrsschwimmens erwartet eine 5,5 Kilometer lange Strecke. Archivfotos: Voskresenskyi
  • hochgeladen von Lokalkompass Düsseldorf

Beim 54. DLRG-Neujahrsschwimmen des DLRG-Bezirks Düsseldorf werden am Samstag, 12. Januar, gegen 14 Uhr wieder bis zu 250 Rettungsschwimmer und Taucher bei Rhein-km 743,5 linksrheinisch unterhalb der Düsseldorfer Rheinkniebrücke in den Rhein gehen.

Die Teilnehmer werden auf der 5,5 Kilometer langen Strecke durch DLRG-Strömungsretter, Rettungsboote der DLRG, Sanitätern in Einsatzfahrzeugen an Land, dem Feuerlöschboot der Feuerwehr Düsseldorf und der Wasserschutzpolizei begleitet. Für Zuschauer bietet der Start an der Rheinkniebrücke ein interessantes Ausflugsziel.

„boot“-Projektleiter Petros Michelidakis und Vertreter des DLRG-Bezirksvorstandes werden die Teilnehmer im Alter von 16 bis 80 Jahren von DLRG-Gliederungen, Schwimm- und Tauchvereinen, sowie Feuerwehren und Hilfsorganisationen aus dem gesamten Bundesgebiet, im Löricker Paradieshafen empfangen und am Ende allen Teilnehmern Erinnerungsmedaillen überreichen, bevor diese sich mit Heißgetränken aufwärmen.

Mit dem Neujahrsschwimmen wollen die DLRG-Einsatztaucher und Strömungsretter die kameradschaftliche Verbundenheit zu Tauchern und Rettungsschwimmern verschiedener Organisationen und Vereinen fördern und gleichzeitig die Einsatzfähigkeit der DLRG-Wasserrettung zu jeder Jahreszeit demonstrieren.

Die Teilnehmer des diesjährigen DLRG-Neujahrsschwimmens erwartet eine 5,5 Kilometer lange Strecke. Archivfotos: Voskresenskyi

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen