Betonblöcke werden zu Kunstwerken
Düsseldorf: Graffiti der besonderen Art

Menschenkette und europäische Städte: Poller zwischen Burgplatz und Marktplatz.
12Bilder
  • Menschenkette und europäische Städte: Poller zwischen Burgplatz und Marktplatz.
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Graffiti der besonderen Art gibt es in der Düsseldorfer Altstadt. Die bunt bemalten Poller am Burgplatz und auf der Rheinpromenade haben allerdings einen ernsten Hintergrund.

Wir haben noch die Anschläge in Nizza und Berlin in Erinnerung, bei denen Terroristen LKWs als Mordwaffe benutzten. Um die Sicherheit an besonders frequentierten und daher gefährdeten Plätzen zu erhöhen,  entschied man sich in Düsseldorf dafür, zur Sicherheit der Besucher hohe Betonpoller aufzustellen. Diese hässlichen und tristen Betonklötze wurden im Frühjahr 2019 auf Initiative des Jugendrates bunt bemalt.

Für Toleranz und Menschenwürde
Die Aktion ist nicht nur ein Zeichen gegen Terrorismus, sondern steht auch für kulturelle Vielfalt. Kirchliche Jugendgruppen beteiligten sich ebenso wie der Verein "Schwul-lesbische Jugendarbeit Düsseldorf". Die plakativen Bilder werben für Toleranz und Achtung der Menschenwürde - Werte, die wir dem Terror entgegensetzen. Allerdings tun wir uns schwer mit der Toleranz: Der Poller mit der Regenbogenfahne von Lesben und Schwulen wurde schon wenige Tage nach der Bemalung mit Hakenkreuzen verschmiert.

Ich würde mich freuen, wenn diese Aktion Euer Interesse findet.

Autor:

Margot Klütsch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

29 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.