**Einblicke und Ausblicke aus der alten Papierfabrik in Düsseldorf**

21Bilder

Nun wohnen wir schon 2 1/2 Jahre in der Nähe von Düsseldorf und waren bisher noch nie in der alten Papierfabrik.

Lange schon waren wir auf der Suche nach "Lost Places" in der Nähe und dank "Facebook" bekamen wir nun den Tipp zu dieser Location.
Also machten Gabi und ich, mein Vater und ein weiterer Fotofreund uns auf den Weg, um diese einmal genauer in Augenschein zu nehmen.

Und wie man an meinen Eindrücken sehen kann, wurden wir nicht enttäuscht.
Man wusste gar nicht, was man zuerst mit der Kamera festhalten sollte.
Die alten verwitterten und in die Jahre gekommenen Ecken und Winkel oder die Graffitikunst, die man überall an den Wänden finden konnte. Auch die Aussicht oben vom Dach war gigantisch!!!

Es war einfach zuviel um alles an einem Nachmittag abzulichten. Deswegen hier erst einmal eine kleine, abwechslungsreiche und bunte Mischung aus meinen Aufnahmen.

Mehr Bilderserien findet ihr hier:
Beitrag von Klaus Fröhlich
Beitrag von Gabi von Wirth

Autor:

Simona Fröhlich aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

11 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.