Flingern...rockt! Der Startschuss ist gefallen

15Bilder

Mit zwei Bands wurde am gestrigen Donnerstag Abend der Startschuss gesetzt.
Jaana Redflower, eine Band die sich den alternativen Rock mit Elektroeinflüssen verschrieben hat, kann ab sofort den Titel "Die erste Band der Flingern...rockt" Reihe auf die Fahne schreiben.

Die junge Band um Frontfrau Jennifer Schareina spielte erfrischend auf und boten zum Teil tanzbare Melodien. Dabei kamen auch die härteren Klänge nicht zu kurz.
Das Trio aus dem Ruhrpott überzeugte das anwesende, wenn auch noch nicht so zahlreiche Publikum.
Leider gab es während des Auftrittes mehrere technische Schwierigkeiten was an manchen Stellen dazu führte, dass man ein klein wenig Unsicher wurde. Aber mit Sympathie und lockeren Ansagen wurde das ganz schnell wieder wettgemacht, so dass der Auftritt mit Bravour zu Ende gebracht wurde. Murphys Gesetz ist manchmal halt einfach ein Bastard.

Nach einer kurzen Umbaupause kamen dann die zum Trio dezimierten Jungs von Anodine auf die Bühne, und zeigten direkt mal wo der Hammer hängt. Auch wenn einigen vielleicht die Beschreibung nicht passt, aber hier wurde ein wunderbarer Gothic Rock zelebriert, der ohne weiteres mit Bands wie Lacrima Profundere mithalten kann.
Es wäre wünschenswert, wenn diese Band ihre Liveaktivitäten in Zukunft erhöhen, denn das ist ein schlafender Riese mit exellenten Musiker. Und sobald der Gitarrist Rumen Iliev wieder an Bord ist, wird das alles noch dicker.

Infos Jaana Redflower: https://www.facebook.com/Jaana-Redflower-202693376449322/?fref=ts

Infos Anodine: https://www.facebook.com/anodinemusic

Autor:

Andreas Wagner aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.