Früher Bier, heute Informationstechnik: Vodafone Campus in Düsseldorf

Eine klare Ansage!
25Bilder

Nach dem Bier kam die Informationstechnik: Vodafone Campus Düsseldorf

Auf dem Gelände der ehemaligen Privatbrauerei Gatzweiler (deren Bier trinkt man übrigens im "Schlüssel" in der Altstadt) bezog Vodafone 2012 sein neues Domizil. Nach Entwürfen des Architektenbüros HPP entstand im linksrheinischen Heerdt die Konzernzentrale des britischen Mobilfunkunternehmens. Hier sind ca. 5000 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Architektur
Um den dreieckigen Platz gruppieren sich vier Gebäude. Zentrum und Eyecatcher ist der 19-geschossige ovale Turm. An ihn schließt sich ein gebogener Gebäuderiegel mit 6 Geschossen an. Er schirmt den Campus gegen das nahe gelegene Heerdter Dreieck ab. Zwei weitere Gebäude stehen in spitzem Winkel zueinander. Ihren Scheitelpunkt bildet ein Glasfoyer.

Die Gebäudefassaden sind durch vorgeblendete weiße Aluminiumlamellen horizontal gegliedert.

Die zentrale Dreieckfläche des Campus gestalteten die Kölner Landschaftsarchitekten Club L 24. Die geometrische Grünanlage mit Bäumen, Sträuchern und Wasserbecken nimmt die Formen der Architektur auf. Der Campus steht nicht nur den Mitarbeitern, sondern der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Eine brisante Vorgeschichte
Bundesweit in die Schlagzeilen kam die feindliche Übernahme des Mobilfunknetzes D 2, einer Mannesmann-Tochter, das der britische Konzern im Februar 2000 für die Rekordsumme von 190 Millarden EURO erwarb. Spektakuläre Prozesse um den Mannesmann-Chef Klaus Esser und Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann folgten. Langjährige Düsseldorfer "Mannesmänner" und -frauen trauerten um die Zerschlagung des Unternehmens und mochten sich nicht mit dem neuen Vodafone-Logo am Mannesmann-Hochhaus abfinden. Immerhin konnten sie sich aber über die damalige Wertsteigerung ihrer Mannesmann-Aktien freuen. Und mit dem Wechsel von Vodafone nach Heerdt verschwand auch das Logo von der Rheinfront.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich bei dem Foto-Spaziergang rund um den Vodafone-Campus begleitet und Euch von den vielen architektonischen Details faszinieren lasst.

Quellen
wikipedia
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.dbz.de/imgs/102503193_038b714872.jpg&imgrefurl=http://www.dbz.de/artikel/dbz_Iterativer_Prozess_Vodafone_Campus_Duesseldorf_2160426.html&h=603&w=606&tbnid=wxO520mQ80PBGM:&vet=1&tbnh=93&tbnw=93&docid=taHvz_lFL7qNkM&client=firefox-b&usg=__25U13mqVPlLDfzkmsfROjmJNypQ=&sa=X&ved=0ahUKEwj1no_c0NPRAhWH1xoKHalOAH4Q9QEIKzAB

Autor:

Margot Klütsch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.