Ausflugstipp
Krefeld - 100 Jahre Bauhaus

Der Business Park mit HE-Gebäude (links), Uhrenturm und Kesselhaus (rechts)
20Bilder
  • Der Business Park mit HE-Gebäude (links), Uhrenturm und Kesselhaus (rechts)
  • hochgeladen von Margot Klütsch

1919 bis 2019: Das Bauhaus ist in aller Munde - auch in Krefeld! Kein Geringerer als Ludwig Mies van der Rohe hat hier seine Spuren hinterlassen. Am Sonntag, 17. März, wird das Bauhausjahr offiziell in Krefeld eröffnet. In den frisch sanierten  Bauhaus-Villen Haus Lange und Haus Esters laden Ausstellungen zum Besuch. Fertiggestellt ist auch der temporäre Pavillon von Thomas Schütte im Kaiserpark, eine begehbare Skulptur, konzipiert als Ausstellungs- und Verwaltungsgebäude für das Bauhaus-Jubiläum.   

Haus Lange und Haus Esters waren seinerzeit Meilensteine moderner Architektur. Die Dependancen der Krefelder Museen sind seit Langem für ihre Wechselausstellungen bekannt. 1927-30 entwarf Ludwig Mies van der Rohe die beiden Industriellen-Villen für die Seidenfabrikanten Josef Esters und Hermann Lange. Die Gärten wurde im selben strengen Stil gestaltet.

Industriebauten des Bauhauses

Mies wurde dann auch als Architekt für die Bauten der VerSeidAG (= vereinigte Seidenwerke AG) tätig, die seit 1931 ihren Sitz an der Girmesgath 5-7 in Krefeld hatte, und in der die besagten Herren Esters und Lange Geschäftsführer waren. Mies brach mit der klassischen Industriearchitektur und entwarf Anfang der 1930er Jahre die firmeneigenen lichtdurchfluteten weißen Fabrik- und Bürogebäude in klaren geometrischen Formen. Einige Bauten wurden erst nach seiner Emigration in die USA fertiggestellt. Seit den 1970er Jahren verlor die heimische Textilindustrie zunehmend Marktanteile. Die  VerSeidAG wurde zum Zulieferbetrieb für Kunststoffe, die Produktion schließlich 1998 ins Ausland verlegt. Nach dieser Umstrukturierung entstand der "Mies van der Rohe Business Park". Er wurde in Anlehnung an die Formensprache des großen Bauhaus-Architekten behutsam saniert. Seit 1999 steht das Ensemble unter Denkmalschutz.

Ich wünsche viel Spaß bei diesem Fotospaziergang.
Infos gibt es bei den Bildunterschriften.

Quelle

Weitere Infos zum Bauhausjahr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen