LIVE im ISS Dome: "Wetten, dass...?" DAS eine Steigerung war?!

65Bilder

Hallo, ihr Lieben.

Gestern gastierte Markus Lanz mit seinem "Wetten, dass...?" in unserer wunderschönen Landeshauptstadt.

Auf seiner Couch nahmen Joko und Klaas, Judith Rakers, Hilary Swank, Christian Rach, Christoph Maria Herbst und Adel Tawil Platz. In showtechnischer Hinsicht wurde die Sendung am gestrigen Abend durch die Auftritte von Udo Jürgens und Pharrell Williams aufgewertet.

Bei einem Stöbern in den sozialen Netzwerken fällt auf, dass die Show des gestrigen Abends deutlich besser beim Publikum ankam, als die vorhergehenden.

Im Allgemeinen kann gesagt werden, dass Lanz in Düsseldorf deutlich lockerer und souveräner wirkte. Dennoch: Mit "nur" 5,85 Millionen Zuschauern war die Sendung am Samstagabend leider alles andere als ein Quotenreißer.

Die Stimmung im ISS Dome war jedoch unter den 1700 Zuschauern mitreißend und der Ablauf der Show wirkte alles andere als "langeweilig" oder gar in die Länge gezogen. Im Gegenteil. Das Publikum fieberte mit den Wettkandidaten mit und begrüßte Gäste wie Udo Jürgens oder Pharrell Williams mit tosendem Beifall. Vor allem der Auftritt der zweifachen Oscar-Gewinnerin Hilary Swank wurde positiv aufgenommen. Die Schauspielerin wirkte sympathisch und interessiert am allgemeinen Geschehen.

Joko und Klaas zielten (wie erwartet) auf das jüngere Publikum. Mit Erfolg. Die Wetteinlösung des Herrn Klaas hatte es in sich. Er posierte als sexy Feuerwehrmann vor passender Kulisse, worauf das Publikum für kurze Zeit aus dem Lachen nicht mehr heraus kam.

Alles in allem, also alles gut? "Wetten, dass...?" wieder auf alter Höhe?

Wie es mit der Show weitergeht, wird die Zukunft zeigen. Während sich die Nutzer der sozialen Netzwerke zunehmend in zwei Lager spalten,

war gestern eine deutliche Steigerung der Lanzschen Moderation zu spüren. Vor allem mit seinen Co-Moderatoren Frank "Buschi" Buschmann und Janine Kunze harmonierte er bei den Live-Schalten, was zudem zur positiven Stimmung im Saal als auch auf dem Burgplatz beitrug.

Auch die Wetten schienen deutlich vielschichtiger zu sein als noch vor ein paar Monaten. Bewundernswerte Gedächtnisarbeit wurde beispielsweise durch lustiges Beinhaarerkennen einer Fußballmannschaft oder der schon zum Kult avancierten Kinderwette abgelöst. (Eigentlich) konnte sich am gestrigen Abend niemand beschweren, nicht optimal -entweder in optischer Hinsicht (siehe Hilary Swank) oder in musikalischer Hinsicht (siehe Pharrell Williams)- versorgt worden zu sein.

Der ein oder andere "Patzer" bzw. im Nichts verrinnende Witz des Moderators mag aufgefallen sein... wobei sich hier die Frage stellt, ob dies nicht aufgrund der Tatsache der Fall ist, dass jetzt jeder genau auf jeden Fehltritt des Herrn Lanz achtet.

Wir wünschen Markus Lanz noch viele weitere Sendungen und hoffen, dass er auf dem gestern eingeschlagenen Kurs bleibt.

Liebst, Conny und Jenny

Autor:

Cornelia Wilhelm aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.