Mord ohne Ende in Erkrath

Das Erkrath ein beschauliches Städtchen am Rande des Neanderthales ist, dürfte wohl jedem bekannt sein.
Hier fand man im August 1856 die Überreste (16 Knochenfragmente) des Neandertalers und machte das Tal weltberühmt.
Der Erkrather Künstler Ralf Buchholz hat auch etwas mit menschlichen Überresten zu tun. Er schreibt seit 6 Jahren Erkrath - Krimis die in der Region zu Hause sind. Eine entscheidende Rolle spielt das Ermittlerteam Struwe und Fehrmann. Sie sind ein eingefleischtes Dreamteam und kommen dem oder den Mördern schnell auf die Schliche.
Gerade ist sein siebter Krimi erschienen, mit dem Titel ,,Giftige Kamellen" und wie man schon erahnen kann, spielt dieser in der 5. Jahreszeit.
Nicht nur das hier gemordet wird, das die Schwarte kracht, nein, auch bekannte Akteure, wie der Düsseldorfer Wagenbauer Jack Chilli (Jacques Tilly), haben eine Gastrolle in dem neuen Buch.
Zu allem Übel bekommen die beiden Ermittler auch noch Verstärkung aus Köln, es geht also ganz schön turbulent zu und eines verspricht der Autor schon jetzt.
,,es bleibt mörderisch in Erkrath am Neanderthal"

Die Premierlesung findet wie immer in der Stindermühle in Erkrath statt.

Autor:

Ralf Buchholz aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen