Düsseldorf-Angermund: Spontanes Gartenfest
Muttertagsfeier für Ukrainerinnen

Düsseldorf-Angermund: Ein gelungenes Fest am Muttertag für die Ukrainerinnen, hier zusammen mit den Musikern (Mitte) und Stephan Schmitz (kniend vorn links).
  • Düsseldorf-Angermund: Ein gelungenes Fest am Muttertag für die Ukrainerinnen, hier zusammen mit den Musikern (Mitte) und Stephan Schmitz (kniend vorn links).
  • Foto: VJ
  • hochgeladen von Andrea Becker

Spontan hatte man eigentlich gar nichts geplant, doch drei Tage vor dem Muttertag ging dann alles ganz schnell: Dominic Peters, von Hause aus Musiklehrer, hat es sich seit Beginn des Krieges in der Ukraine zur Aufgabe gemacht, Hilfstransporte in das Krisengebiet zu organisieren und zu begleiten.

Von Volker Jipp

Angermund. Wenn er nicht grade dafür unterwegs ist, singt er mit einer kleinen Gruppe von Musikstudenten oder einer ausgebildeten Opernsängerin auf Privatveranstaltungen für ukrainische Personen. Kurzerhand wurden Einladungen zum Muttertag an alle in Angermund ansässigen Ukrainerinnen und deren Gastgeber versandt. Gefeiert wurde dann mit rund 30 Gästen im Garten von Doris Kraft und Stephan Schmitz bei Salat, Gegrilltem, kalten Getränken und Sonnenschein.
Alle Mütter bekamen zum Ehrentag eine Rose geschenkt und freuten sich sichtlich darüber, während ihre Kinder im Garten ausgiebig spielten. Der Auftritt der Gesangsgruppe war dann der krönende Abschluss eines schönen Tages. Doris Kraft und Stephan Schmitz bedanken sich insbesondere bei allen ehrenamtlichen Unterstützern, die zu diesem spontanen Fest mit beigetragen haben.

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.