Förderverein Kaiserpfalz feiert Kaiserswerth im September
Ritterlager zum 40. Geburtstag

5Bilder

Der Förderverein Kaiserpfalz Kaiserswerth - 1979 unter dem Namen „Alte Pfalz“ gegründet – feiert in diesem Jahr bereits seinen 40.Geburtstag!

Dieses Jubiläum hat der Förderverein zum Anlass genommen und eine Gruppe mittelalterlicher Ritter und Handwerker eingeladen. Ein Wochenende lang - am 7. und 8. September - werden sie ihr Lager auf dem Gelände der Kaiserpfalz aufschlagen und die Besucher zwischen 10 und 18 Uhr ins mittelalterliche Leben entführen: Beim Kampftraining demonstrieren die Ritter ihre Waffen und Rüstungen und fordern zum Bogenschießen auf, während die Handwerker unter anderem Einblicke in die Woll- und Lederverarbeitung bieten und die Besucher dazu einladen, auch selbst kreativ zu werden.

Aktionen am Tag des offenen Denkmals (8. September)

Am Sonntag, 8. September, der zugleich auch der „Tag des offenen Denkmals“ ist, wird zudem ein historisches Essen zubereitet. Und selbstverständlich bietet der Förderverein in Kooperation mit den Düsseldorfer Stadtführern wie auch in den vergangenen Jahren am „Tag des offenen Denkmals“ wieder sachkundige Führungen rund um die Kaiserpfalz an. Los geht es um 15 Uhr sowie um 17 Uhr. Treffpunkt ist der Eingang am Burghof. Der Förderverein freut sich sehr auf die Gäste aus dem Mittelalter und hofft mit vielen interessierten Besuchern seinen runden Geburtstag zu feiern.

Weitere Informationen unter ww.kaiserpfalzkaiserswerth.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen