Spurensuche: Tonhalle

Die Tonhalle an der Oberkasseler Brücke entstand 1925/1926 nach den Plänen des Architekten Wilhelm Kreis als Mehrzweckhalle für die Ausstellung GeSoLei unter dem Namen "Rheinhalle", u.a. war sie auch als Planetarium nutzbar. Kreis entwarf auch den angrenzenden Ehrenhof.

1976 bis 1978 wurde die im Krieg zerstörte Kuppel rekonstruiert und ein Konzertsaal eingebaut, als Ersatz für die im Krieg zerstörte alte Tonhalle an der Tonhallenstraße (heute steht dort das Kaufhaus Karstadt).

mehr Infos

Autor:

Norbert Opfermann aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.