BigCityBeats World Club Dome
Stars der Club-Musik kommen nach Düsseldorf

Stadtdirektor Burkhard Hintzsche mit Carina Breiter (COO BigCityBeats GmbH) und Michael Brill (CEO D.LIVE) mit Bernd Breiter (CEO BigCityBeats GmbH) in der Merkur Spiel-Arena.
  • Stadtdirektor Burkhard Hintzsche mit Carina Breiter (COO BigCityBeats GmbH) und Michael Brill (CEO D.LIVE) mit Bernd Breiter (CEO BigCityBeats GmbH) in der Merkur Spiel-Arena.
  • Foto: Anke Hesse
  • hochgeladen von Lokalkompass Düsseldorf

BigCityBeats feiert am 16., 17. und 18. November mit der "World Club Dome Winter Edition" in Düsseldorf Premiere und verwandelt die Merkur Spiel-Arena in den „größten Winter-Club der Welt“. Die Black Eyed Peas geben ihr Comeback.


Nach drei erfolgreichen eintägigen Veranstaltungen feiert BigCityBeats die diesjährige Winter Edition mit einer dreitätigen Ausgabe und wartet mit mehr als 150 der weltweit erfolgreichsten DJs und Bands aus der Club-Musik Szene.

Black Eyed Peas mit dabei

Ganz oben auf der Liste der Superstars stehen Namen wie die Black Eyed Peas, die ihr Comeback feiern und in Düsseldorf ihre Tour abschließen. Außerdem auf der prominent besetzten Teilnehmerliste: Die Grammy-Gewinner The Chainsmokers mit ihrem einzigen Festivalgig in Deutschland.

Internationale DJ-Eliten

Freuen dürfen sich die aus über 60 Nationen anreisenden Besucher auch auf internationale DJ-Eliten wie Dimitri Vegas & Like Mike, Don Diablo, Hugel, Ingrosso, Le Shuuk, Lost Frequencies, Marshmello, Nervo, Sigma und vielen weiteren Künstlern.

Radio-Hits in der Arena

Auch Superstars aus Deutschland werden dabei sein, allen voran die deutschen Ausnahmekünstler Robin Schulz und Alle Farben, deren Hits jeder aus dem Radio kennt. In der Arena selbst vereint der BigCityBeats World Club Dome auf einzigartige Weise Konzerte der angesagtesten Top-Acts aus aller Welt mit echtem Club Feeling: Über 25 Clubs werden die größte Winter-Clubhall der Welt umkreisen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen