tolle hotelanlage in der türkei özdere

47Bilder

paloma pasha Resort

5***** mit all inklusiv

ein sehr schön gelegenes Hotel in özdere, ca. 60 Kilometer von izmir entfernt, das paloma pasha Resort. ein 5 Sterne Resort, direkt am strand gelegen mit den bergen im Hinterland und dem blick bis nach samos. die anlage hat am 15. November bis ins frühjahr rein geschlossen. es wird kalt. schade, trotzdem würde sich ein Aufenthalt meines erachtens lohnen, da die Landschaft einfach bezaubernd ist.

ich kann diese anlage sehr weiterempfehlen, da ich mich rundum wohl gefühlt habe. das personal ist freundlich, die zimmer waren sauber, das essen schmeckte sehr gut... für einen erholsamen Aufenthalt perfekt, da man wirklich relaxen kann. für leute die Disco und Animation suchen nicht zu empfehlen.

efes liegt nicht weit entfernt. ein besuch lohnt sich in jedem fall.

dann haben die einheimischen märkte samstags geöffnet.
für ausgiebige Wanderungen lädt diese gegend besonders ein.

ich war überrascht, wie schön es dort ist.

da ich nicht mehr in die sonne darf, habe ich zahlreiche Wanderungen unternommen in den angrenzenden wäldern und bezaubernder Landschaft. konnte die Vogelwelt beobachten und den vogelstimmen lauschen. 
die einheimischen häuser dort sind alle sehr gepflegt und verfügen oft über einen eigenen pool.
besonders die einheimischen gärten sind wunderschön und mit viel liebe gepflegt.
es blühte in hülle und fülle. da ich auch ein pflanzenfan bin, kam ich auf meine kosten.
die Oliven wurden geerntet,
die Quitten waren reif,
der granatapfel hing prächtig in den bäumen,
die Melonen und Kürbisse zeigten sich in prächtiger größe,
die Walnüsse waren schon gefallen - so wie hier -,
die Mandarinen für den Export hingen noch in den bäumen.
bei einer großen Plantage konnte ich mir einige pflücken und genießen. solche hatte ich zuvor noch nicht gegessen. ohne kerne, sehr saftig. wo werden die bloß später einmal landen? irgendwo in Europa, sagte man mir.

schnell kommt man mit den einheimischen ins Gespräch. so traf ich einen Thai chi Lehrer am strand. da auch ich Thai chi praktiziere war er sehr erfreut auf Sympathie gestoßen zu sein. er meinte, wenn man gesund bleiben will, führt kein weg an Thai chi vorbei.....
ich denke, manchmal versetzt der glaube auch berge. ich treibe seit sehr vielen jahren diesen Sport und bin trotzdem krank. ja, wer weiß, wie es ohne wäre???

aber nun möchte ich euch viel spaß beim betrachten meiner bilder wünschen.

über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen. lg mali

Autor:

Mali Fuhrmann aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen