Sport und Spaß für Familien: Stadtwerke Düsseldorf Triathlon in Lörick

Für die Teilnahme am Triathlon ist kein besonderes Sportequipment erforderlich. Foto: Ulrik Eichentopf

Schwimmen, Radfahren und Laufen: Auch in diesem Jahr geht es am Samstag, 27. August, beim Stadtwerke Düsseldorf Triathlon 2016 in Lörick wieder ums Ganze.

Das Familienevent startet um 10 Uhr im Strandbad Lörick am Niederkassler Deich 285. Ein wenig Motivation und Training, eine Badehose oder einen Badeanzug, ein Fahrrad, einen Helm und ein paar Sportschuhe eingepackt, und schon können große und kleine Leute beim Stadtwerke Düsseldorf Triathlon starten.

Kein Leistungssport - Spaß im Vordergrund

Hierbei handelt es sich um eine Veranstaltung, die Kindern und Jugendlichen sowie Familien die Sportart Triathlon näher bringen soll und die sich ausdrücklich nicht als Leistungssportveranstaltung versteht. Ziel ist das „Schnuppern“ in eine Sportart, ganz unabhängig von der Mitgliedschaft in einem Sportverein.

Um den Familiencharakter zu unterstreichen, ist für die Teilnahme kein besonderes Equipment erforderlich. Zudem sind Rennräder bei dem Wettkampf nicht zugelassen. Ob Kinder-, Jugend- oder Familientriathlon: Die Wertung findet entsprechend der Jahrgangsklassen statt. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde (zum Download) und eine Medaille. Die ersten drei Jahrgangssieger werden zusätzlich ausgezeichnet.

OB Geisel ist Schirmherr

Schirmherr ist auch in diesem Jahr wieder Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel. Anmeldeschluss ist Sonntag, 21. August. Weitere Infos gibt es unter http://www.swd-familientriathlon.de.

Autor:

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.