ZOO:M Magazin für Düsseldorf: absolut lesenswert!

Schon Ende des letzten Jahres hatte ich mein erstes ZOO:M im Briefkasten und bin seitdem begeisterte Leserin. Die Artikel, die Themen, die ganze Aufmachung, echt klasse. Davon können sich andere Medien echt mal eine Scheibe abschneiden. Deshalb möchte ich hier mal eine Lanze brechen für den lokalen Journalismus und was diese Redaktion in nur einem Jahr auf die Beine gestellt hat. Einfach super. ZOO:M ist ein Stadtmagazin, das für Düsseldorf ZOO und Oberkassel erscheint. Jetzt habe ich erfahren, dass das coole Stadtteilkonzept auch auf den Düsseldorfer Norden (Lohausen, Kaiserswerth, Angermund etc.) erweitert wird und es wird ein eigenes ZOO:M für die Innenstadt geben. Ich bin mal sehr gespannt und freue mich, denn der Erfolg dieses neuen Mediums spricht ja dafür, dass auch andere so denken wie ich. Klickt euch doch mal rein unter www.zoom-duesseldorf.de. Das ist wirklich sehr unterhaltsam und informativ. Die Redaktion ist sehr anspruchsvoll und kreativ. Ich wusste z.B. gar nicht, dass es in meinem Viertel (Düsseltal) so viele tolle Künstler gibt. Auch das ZOO:M Oberkassel finde ich sehr gut gelungen. Weiter so.

Autor:

Sandra De Landrio aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen