„Ihr schönster Garten“: "Kitschig, aber schön"

Stolz steht Petra Neumann vor ihrer Flamingofigur: Bunte Blumen und Kitschdeko sind ihr Reich.
6Bilder
  • Stolz steht Petra Neumann vor ihrer Flamingofigur: Bunte Blumen und Kitschdeko sind ihr Reich.
  • hochgeladen von Monique Schöbs

„Ihr schönster Garten“: Kleingarten im KGV Ickersward in Wersten:

Auf fast 300 Quadratmetern befindet sich das Reich von Petra Neumann und ihrem Freund – Eine Mischung aus Beeten, Nutzpflanzen und „Kitschdeko“, wie sie selber sagt.

Mindestens zwei bis drei Mal in der Woche kommen Petra Neumann und ihr Freund, um mit Freude in ihrem Garten im Kleingärtnerverein Ickersward e.V. zu arbeiten. „Es ist zwar viel Arbeit, macht aber gleichzeitig unglaublich viel Spaß. Dabei kann ich entspannen“, so Petra Neumann. „Irgendwann werde ich dann auch in meiner Hängematte in der Sonne liegen, aber zurzeit ist eher Blaumann angesagt.“ Zwischen Nutzpflanzen wie Minze, Zucchini, Pflaumen, verschiedenen Beeren und sogar einer Artischockenpflanze und Beeten ist die Kitschdeko, wie Petra Neumann selbst sagt, nicht zu übersehen– ob pinke Windlichter am Baum, eine pinke Hasenfigur oder Flamingofiguren. Alles hat in dem kleinen Garten seinen Platz. „Mein ganzer Stolz ist definitiv meine kitschige Deko, bei der man meinen Garten schon von weitem erkennt. Sehr stolz bin ich natürlich auch auf die Artischockenpflanze. Ich habe mich allerdings dazu entschieden, sie blühen zu lassen. “ schwärmt Petra Neumann von ihrem Garten. „Den Garten haben wir seit 2010 gepachtet, seit dem sind wir mindestens zwei bis drei mal die Woche im Garten, an Wochenenden sogar den ganzen Tag.“ Nicht nur durch die Deko und die bunten Blumen ist der Garten ein echter Blickfang– auch das knallblaue Gartenhäuschen und der farbig angepasste Schuppen sind ein echter Eye-Catcher. „Eigentlich wollte ich, dass das Haus in einem knalligen Limetten-Grün gestrichen wird, aber mein Freund war total dagegen. Deshalb haben wir klar getrennte Bereiche. Das Haus und die zukünftige Terasse ist sein Gebiet, da darf ich auch nicht dekorieren, der vordere Bereich und die Beete sind mein Gebiet– hier darf ich meiner Kreativität freien Lauf lassen. Den Schuppen hat mein Freund übrigens selber gebaut, das ist sein ganzer Stolz.“ Auch der Generationenwechsel wird als positiv empfunden. „Ich bin gerne hier. Hier gibt es eine tolle Gartengemeinschaft, eine bessere kann ich mir gar nicht vorstellen. Die Nachbarn sind auch alle sehr jung, wir Grillen oft oder schauen zusammen Fußball. Außerdem liebe ich es in der Erde zu wühlen.“ Anfangs war alles etwas anders, denn die junge Frau fing unerfahren an. „Das erste Jahr war echt schlimm– ich hatte Null Erfahrung. Einen Garten zu haben ist sehr interessant, man probiert Dinge aus, manchmal klappt es und manchmal halt nicht.“ Auch für die Zukunft hat die Kitsch-Liebhaberin eine Menge geplant. „Auf der Wiese möchte ich noch ein Rundbeet mit einem Kirschbaum anlegen. Dieses bietet dann wieder Platz für meine Deko.“, so freut Sie sich. Vor dem auffälligen Gartenhaus ist eine Terrasse mit einem Grillbereich geplant. „Das wird der Bereich von meinem Freund sein, das heißt, dass ich dort nicht dekorieren darf, aber ein wenig Deko wird sich vielleicht schon dorthin verirren.“ verkündet Petra Neumann. „Aber das kann noch dauern, wenn alles klappt, dann sind wir am Ende des Sommers mit dem Innenausbau des Gartenhauses fertig, darauf freuen wir uns besonders, da wir diesen aus eigener Hand gemacht haben.“

Autor:

Monique Schöbs aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen