Düsseldorf: Am 14. und 15. Mai
"Offene Gartenpforte"

Düsseldorf: Fünf Düsseldorfer präsentieren am Samstag, 14. Mai, und Sonntag, 15. Mai, ihre Gärten der Öffentlichkeit.
  • Düsseldorf: Fünf Düsseldorfer präsentieren am Samstag, 14. Mai, und Sonntag, 15. Mai, ihre Gärten der Öffentlichkeit.
  • Foto: Andrea Becker
  • hochgeladen von Andrea Becker

Am kommenden Wochenende sind Interessierte zum Eintritt in die "Offene Gartenpforte" eingeladen: Fünf Düsseldorfer präsentieren am Samstag, 14. Mai, und Sonntag, 15. Mai, ihre Gärten der Öffentlichkeit. Interessierte haben Gelegenheit, die Vielfalt der Privatgärten in der Stadt kennenzulernen, Ideen und Wissen auszutauschen und einander zu inspirieren.

Von Michael Buch

Das Spektrum der teilnehmenden Gärten reicht von naturnahen Gärten über Stauden-, Kräuter- und Bauerngärten bis hin zu Nutzgärten. Eine Übersicht über die in Düsseldorf geöffneten Gärten mit ihren jeweiligen Terminen steht online unter www.duesseldorf.de/stadtgruen/freizeit/gartenpforte zur Verfügung.
Die "Offene Gartenpforte" ist eine Veranstaltung der Stiftung Schloss Dyck in Zusammenarbeit mit der Stadt Bonn und mit Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur im nördlichen und südlichen Rheinland. Das Düsseldorfer Gartenamt kooperiert mit den Initiatoren. Entstanden ist das Projekt 2002 als Teil der EUROGA 2002plus. Inzwischen beteiligen sich jedes Jahr Garteninhaber und interessierte Besucher.
Die Veranstaltung findet in diesem Jahr an vier verschiedenen Wochenenden statt. Auf die "Offene Gartenpforte" am 14. und 15. Mai folgen weitere Termine am 4. und 5. Juni, am 2. und 3. Juli sowie am 17. und 18. September. Insgesamt öffnen im Rahmen der Aktion am Wochenende Gärten im gesamten Rheinland ihre Türen. Weitere Informationen dazu gibt es auf www.offene-gartenpforte-rheinland.de.

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.