Was ist da los ? Wo sind die Vögel ?

Auffällig war es an unserem Meisenkasten, der auf einer hohen Stange im Garten thront. Nach dem Großreinemachen und Entfernen des alten Nestes warteten wir vergeblich ! Keine Meise erschien, um den Kasten für eine Bleibe zu inspizieren. Da bietet man Wohnraum an und er wird nicht genutzt. 

Wo also blieben die Meisen ? Hatte es ihnen bei anderen besser gefallen ? Das etwas nicht stimmt, zeigte sich auch an den Sonnenblumen. Waren sonst die kleinen Flugkünstler, die als erste die reifen Sonnenblumen heimsuche und die Kerne herauspicken, so bleiben auch sie weitgehenst ungenutzt.

In unserer dichten Hecke tummelte sich voriges Jahr eine ganze Spatzenbande. Hier waren sie vor Katzen sicher und bauten auch Nester.  Auf der Hecke , so wurde ich aufgeklärt, saß stets ein einsamer Spatz und beobachtete die Gegend, wie es sonst nur die Erdmännchen in Afrika tun. Auch sie sind nicht mehr da ! Auf das Gekreische und Gezanke hört man vergebens.

Auch unsere Schwalben kamen nicht zurück. Schwalben am Haus sollen ja Glück bringen. Wenigstens unser Nachbar hatte mehr Glück davon. Er hat ein Großes Herz und lässt es zu dass sie trotz der weißen Hauswand fortwährend das Nest anfliegen.

Nun fehlen auch noch die Drosseln, die bereits frühmorgens nach Würmern im Rasen suchten.

Wer noch in Vielzahl da ist, das sind die Wespen ! Aber die singen nicht , sind vielfach nur lästig und wollen es sich am Kaffeetisch gemütlich machen !

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen