CDU-Ortsverband besuchte Düsseldorfer Landtag

Eine rund 35-köpfige Gruppe besuchte den Düsseldorfer Landtag.

Auf Einladung der Duisburger Landtagsabgeordneten Petra Vogt besuchten Mitglieder des CDU-Ortsverbands Mündelheim/Ehingen/Serm sowie politisch interessierte Bürger kürzlich den Düsseldorfer Landtag.

Nachdem sich die Gruppe im Rahmen eines einstündigen Einführungsprogramms über die Entstehung und die aktuelle Zusammensetzung des Landtags informierte, durften sich die Besucher von der Zuschauertribüne aus von dem eindrucksvollen Blick in den Plenarsaal, dem Herzstück des Landtags, überzeugen. In der darauffolgenden Diskussion gab die stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Petra Vogt einen Überblick über ihren politischen Alltag in Düsseldorf und stellte sich den Fragen der Anwesenden. Im Mittelpunkt der regen Diskussion stand vor allem die schwierige Situation im Duisburger Süden und dort insbesondere in den Stadtteilen Mündelheim, Ehingen und Serm im Bereich der Schul- und Verkehrspolitik.

Die 35-köpfige Besuchergruppe um ihren stellvertretenden Vorsitzenden und Organisator des Ausfluges, Wolfgang Schwertner, freute sich über die Einladung nach Düsseldorf und zog am Ende des Tages ein rundum positives Fazit: „Der Besuch im Landtag war ein voller Erfolg!“ Auch Petra Vogt zeigte sich hoch erfreut über den Besuch aus ihrer Heimatstadt und versprach eine baldige Fortsetzung der Diskussion vor Ort in Duisburg. Jedes Jahr informieren sich über 70.000 Bürger im Landtag NRW über die parlamentarische Arbeit, die Tätigkeit eines Abgeordneten und die Architektur des unmittelbar am Rhein liegenden Landtagsgebäudes.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen