Die neuen Alten

AG SPD 60plus Region Niederrhein

Die neue GROKO ist vereidigt. Die Arbeit für eine bürgerliche Seniorenpolitik wird durch die AG SPD 60 Niederrhein offensiv fortgesetzt.

Bei der ersten monatlichen Sitzung der AG SPD 60 plus Niederrhein in Duisburg nach Bildung der GROKO war „Erneuerung“ ein Thema. Das Ziel muss es sein, die Handschrift der SPD aus der Unverbindlichkeit des „Werdens“ und „Wollens“ herauszuholen und einzufordern.

Die Mehrheit der SPD Mitglieder ist über 60 Jahre und erwartet eine konstruktive Begleitung der Arbeit auf Bundes- und Landesebene. Die größte Arbeitsgemeinschaft der SPD muss von den Bürgern wahrgenommen werden. Der Bezirk Niederrhein (von Kleve bis Neuss, Mönchengladbach bis Oberhausen) vertritt 15.000 Genossinnen und Genossen.

Mit dem Seminar: Zukunftswerkstatt „Die neuen Alten" wird nach Ostern der Anfang der Erneuerung sichtbar eingeleitet. So kann auch die Aktionswoche vom 29. April bis 6. Mai unter dem Motto „Wohnen – Leben – Würde“ aktiv in der Öffentlichkeit gestaltet werden. Es folgt vom 28-30. Mai der 12. Seniorentag in Dortmund.

Früher war Alterspolitik meist gleichbedeutend mit Altenpflegepolitik. Dies ist bei der heutigen Bevölkerungsentwicklung nicht mehr richtig. Wir werden uns deshalb immer öfter im Interesse der Seniorinnen und Senioren zu Wort melden.

Autor:

Siegfried Räbiger aus Oberhausen

Webseite von Siegfried Räbiger
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen