Wirtschaftsrat-Expertengremium diskutiert mit Kirstin Korte MdL
"Duale Berufsausbildung ist entscheidender Wettbewerbsfaktor"

Kirstin Korte MdL und Arne tom Wörden
2Bilder
  • Kirstin Korte MdL und Arne tom Wörden
  • Foto: Tobias Püllen
  • hochgeladen von Tobias Püllen

Über die aktuellen Herausforderungen sowie Perspektiven der nordrhein-westfälischen Schul- und Bildungspolitik diskutierte die Landesfachkommission Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik des Wirtschaftsrats der CDU e.V. mit Kirstin Korte MdL, Vorsitzende des Ausschusses für Schule und Bildung. Die Schwerpunkte des Hintergrundgespräches waren die Weiterentwicklung des Gymnasiums (G8/G9), Inklusion, Unterichtsversorgung, Lehrermangel und die Zukunft der beruflichen Bildung.

Die berufliche Bildung, so Korte, sei ein wesentlicher Pfeiler für die Sicherung des Fach- und Führungskräftenachwuchses. Nicht umsonst erhalte Deutschland viel Anerkennung, mitunter sogar Bewunderung aus anderen Staaten. Die gleiche Anerkennung als attraktiver Bildungsweg und das gleiche Interesse müsse die Berufliche Bildung auch in unserer Gesellschaft wieder erlangen, erklärte die Abgeordnete

„Die duale Berufsausbildung ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor der deutschen Wirtschaft und ein Grund für die europaweit geringste Jugendarbeitslosigkeit. In der Wertschätzung wie auch in der finanziellen Abbildung muss berufliche Bildung daher mit der akademischen Bildung gleichgestellt sein. Gerade mit Hinblick auf den bestehenden und drohenden branchenübergreifenden Fachkräftemangel ist die Stärkung der dualen Berufsausbildung ein wichtiges Instrument", stellte Arne tom Wörden, Vorsitzender der Landesfachkommission Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik, abschließend heraus.

Der Wirtschaftsrat ist ein 1963 gegründeter bundesweiter Unternehmerverband, in dem sich über 12.000 Unternehmer organisiert haben, die rund 5 Millionen Arbeitsplätze repräsentieren. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Im Landesverband Nordrhein-Westfalen sind rund 2.200 Mitglieder in 27 Sektionen organisiert. Er ist einer der mitgliederstärksten Landesverbände innerhalb des Wirtschaftsrates. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.wirtschaftsrat.de.

Kirstin Korte MdL und Arne tom Wörden
Autor:

Tobias Püllen aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.