Düsseldorf
Endspurt bei der Seniorenratswahl 2019

145.619 Düsseldorfer über 60 sind aufgerufen, ihre Seniorenvertretung zu wählen: Den Seniorenrat der Landeshauptstadt. 53 Kandidatinnen und Kandidaten stehen zur Wahl - und nun heißt es Endspurt.

Bis Sonntag, 31. März, 12 Uhr, müssen die Wahlunterlagen beim Amt für Statistik und Wahlen eingegangen sein. Die Unterlagen können kostenlos zurückgeschickt werden. Ein Freiumschlag liegt bei.

Stadtdirektor Burkhard Hintzsche: "Ich wünsche mir eine hohe Wahlbeteiligung, denn das stärkt die neuen Mitglieder in der Ausübung ihres Mandates. Viele Kandidaten haben Informationen über sich in den zentren plus ausgelegt."

Die Wahlunterlagen wurden vom Amt für Statistik und Wahlen allen zur Seniorenratswahl wahlberechtigten Bürgern zugeschickt. Rückfragen dazu werden unter Tel.: 0211/89-93368 beantwortet. Der Seniorenrat hat in Düsseldorf eine lange Tradition – ihn gibt es bereits seit über 40 Jahren. Mehr Information gibt es unter www.duesseldorf.de/seniorenrat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen