Analphabeten in Deutschland
Etwa jeder 11.Erwachsene in Deutschland ist Analphabet

Was ist da nur schiefgelaufen in unserem Bildungssystem? Über 6 Millionen der deutschen Erwachsenen gelten als Analphabeten, das ist ungefähr jeder elfte Erwachsene, und davon nur 22 Prozent ohne Schulabschluss, anders ausgedrückt: 78 Prozent mit Schulabschluss. Ich stelle mir vor, bin in der Einkaufsstraße, bin im Geschäft - jeder elfte Erwachsene? Wie kann jemandem ein Schulabschluss vergeben werden, der als Analphabet gilt? Da haben nicht die Betroffenen versagt, die es schwer genug haben, zu kaschieren, sich durchzulavieren, sondern offensichtlich unser Bildungssystem, dem papierne Bescheinigungen über die Notwendigkeiten der Förderung hinweghelfen.

Autor:

Walter Gerwin aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen