Morgen großes Fest zum Tag der Deutschen Einheit
Frauen Union der CDU lädt von 11 bis 18 Uhr auf den Gertrudisplatz in Eller

Organisierte das Fest: Sylvia Pantel (CDU)
2Bilder

Dreißig Jahre Wiedervereinigung – das feiert der Kreisverband Düsseldorf der CDU-Frauen Union morgen mit einem großen Volksfest auf dem Gertrudisplatz in Eller. Von 11 bis 18 Uhr rollen die CDU-Frauen, unterstützt von der Jungen Union, ein buntes Programm aus – Vorträge, Großer Zapfenstreich, Interviews, Tombola, Livemusik, Kinderspaß, Schlüssel Alt vom Fass, Bratwurst, Gyros und Pommes zu Niedrigpreisen.

Die Veranstaltung, zu der sich auch CDU-Ratsmitglieder angesagt haben, hat Sylvia Pantel initiiert. Die direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende der Frauen Union: „Ein solches Jubiläum hat ein großes Fest in der Landeshauptstadt verdient, dank der Hilfe vieler Unternehmen und Freunde der Jungen Union und der Frauen Union können wir das auch realisieren.“

Sylvia Pantel eröffnet

Nach einem katholischen Gottesdienst in Sankt Gertrud eröffnet die Abgeordnete das Programm auf der Außenbühne mit einer kurzen Ansprache. Der Große Zapfenstreich mit der Gerresheimer Blaskapelle unter Markus Junker stimmt die Gäste auf das festliche Ereignis ein.
Mit Spannung erwarten politisch interessierte Zuhörer den Vortrag des Historikers Hubertus Knabe, dem langjährigen Leiter der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen. Interessant, was er zur Auflösung der Stasi-Behörde und Wegsortierung der 111 Kilometer Akten, 1,8 Millionen Fotos und 23.000 Tonbandmitschnitte der Stasi in das Bundesarchiv denkt. Im Interview auf der Bühne: Zeitzeuge Klaus Kelle (Journalist, begleitete den Mauerfall am 9. November 1989) und Bärbel Große (SED-Opfer, weil sie ausreisen wollte).

Schlüssel vom Fass

Doch der Tag ist keineswegs nur inhaltsschwer: Die erwarteten mehr als 500 Gäste erleben auf dem Gertrudisplatz ein Volksfest mit allem was dazu gehört. Für das Alt vom Fass ist die Hausbrauerei Zum Schlüssel mit einem Schankwagen vertreten, es gibt Getränke für die Kinder, Wein von der Nahe, Sekt, Kaffee, Hinkel-Brötchen und Heinemann-Torte. Sylvia Pantel: „Alles wird zu Niedrigpreisen angeboten, nur als Beitrag zur Kostendeckung“. Popcorn, Gyros, Bratwurst und Pommes Frites gehören gleichfalls zum Angebot.
Die bekannte Tanzlehrerin Daniela Budde lädt Kids zum Kindertanz und die Kinder können sich auch schminken lassen. Glück muss man für die große Tombola haben, bei der man u.a. einen Flachbild-Fernseher, Berlin-Reisen, Gutscheine und Präsente von Möbel Schaffrath und Fortuna-Tickets gewinnen kann.
Sylvia Pantel: „Ich wünsche mir, dass wir mit dieser Veranstaltung in der Landeshauptstadt ein Zeichen setzen und freue mich auf alle Gäste und ein fröhliches Fest.“
Dank an die Sponsoren:
Möbel Schaffrath, REWE David Hegemann, Hausbrauerei Zum Schlüssel, Konditorei Heinemann, Bäckerei Josef Hinkel, BMW Timmermanns und weitere private Spender.

Das Programm (Änderungen vorbehalten)

11:00 Uhr: Gottesdienst St. Gertrud
12:30 Uhr: Begrüßung, Sylvia Pantel, MdB
12;45 Uhr: Zapfenstreich
13:00 Uhr: Kinderschminken und –Frisieren | Andrea Bodor, bis 17 Uhr
13;00 Uhr: Kinder Tanzen mit Daniela Budde | ADTV Tanzbar, bis 14:30 Uhr
14:00 Uhr: Rhythmik-Fanfaren (bis 14:30 Uhr)
15:00 Uhr: Zeitzeuge Klaus Kelle, Journalist (bis 15:30 Uhr)
15:30 Uhr: Tanz mit Andrea Bodor (bis 16:00 Uhr)
16:30 Uhr: Tanz Amazonen (bis 17 Uhr)
17:00 Uhr: Vortrag Hubertus Knabe (langj. Leiter Gedenkstätte Hohenschönhausen)
17:30 Uhr: Ausklang mit Band „Two and One” und Sängerin

Organisierte das Fest: Sylvia Pantel (CDU)
Hat SED-Verbrechen viele Jahre aufgearbeitet: Hubertus Knabe | Foto: Wikipedia
Autor:

Wolfgang Osinski aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.