Probleme der Menschen werden wieder deutlich
GRÜNE Spitzenkandidat*in für die BV 10 in Garath

3Bilder

Für viele Menschen ist die Kommunalwahl noch weit weg, das Interesse ist, nachdem sie angesprochen wurden, dennoch bei vielen da und es ergaben sich gute Gespräche. Die beiden Direktkandidaten für den Wahlkreis 40 Uwe Warnecke und den Wahlkreis 41 Cordula Klahn (gleichzeitig Spitzenkandidatin für die Bezirksvertretung) wurden ebenso wie die anderen GRÜNEN am Infostand immer wieder auf die für viele drängenden Themen aufmerksam gemacht: der oft empfundene "Niedergang" Garaths. Festgemacht an sehr reduziertem Warenangebot und vielen Billigläden. An wenig ansprechender Gastronomie. Der wilde Müll an vielen Stellen, der immer wieder abgelegt wird. An vielen Stellen mache der Stadtteil einen ungepflegten Eindruck. Ordnungsamt und Polizei zeigten zu wenig Präsenz und Aktivität. - Und gleichzeitig wissen und schätzen die Menschen, dass sie in Garath im Grünen und sehr ruhig leben können. - Daraus ergibt sich aus Sicht der GRÜNEn ein weites und langwieriges Aktionsfeld für die Politik und alle gesellschaftlichen Akteure im Stadtteil.
DIE GRÜNEN Garath/Hellerhof werden diese und viele andere Themen in der nächsten Wahlperiode der Bezirksvertretung aufnehmen. Sie hoffen, dann mit einer deutlich gestärkten Fraktion arbeiten zu können und wollen mit einer GRÜNEN Bezirksbürgermeisterin mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz in der Bezirksvertretung bewirken.

Autor:

Cordula Klahn aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen