Jobs am Flughafen in Gefahr - Hock fordert sozialverträgliche Lösung

„Die Lage der Flughafen Düsseldorf Ground Handling GmbH macht einmal mehr deutlich, wie notwendig ein Mindestlohn für alle Branchen ist. Was dort am Flughafen geschieht, ist die Folge eines rücksichtslosen Preisdumpings auf Kosten der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“, sagt Bürgermeisterin Gudrun Hock. Sie reagiert damit auf den geplanten Personalabbau bei der Flughafen-
Tochter. Betriebsbedingte Kündigungen werden notwendig, weil der größte Kunde des Dienstleisters, Air Berlin, zu einem günstigeren Anbieter gewechselt ist.
„Es ist bedauerlich, dass Air Berlin die Sparbemühungen der Ground Handling - getragen von den Mitarbeitern, die erhebliche Zugeständnisse gemacht haben - nicht anerkennt und zu einem Billiganbieter wechselt. Wir hoffen nun, dass die Flughafen GmbH alles tut, um betriebsbedingte Kündigungen auszuschließen und
stattdessen die Konkurrenzfähigkeit der Ground Handling GmbH zu stärken.“

Autor:

Markus Tillmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen