Könnten den Anwohnern an Düsseldorfer Bahnstrecken ähnliche Brandereignisse widerfahren, wie es diesen Sommer in Siegburg passierte?

© REUTERS, WOLFGANG RATTAY__WR

Düsseldorf, 7. Oktober 2018

Im Sommer 2018 wurde von Brandereignissen an Bahnstrecken, z.B. in Siegburg oder von Köln nach Bonn berichtet. Unklar war und ist, ob Funkenflug der Züge oder Sonneneinstrahlungen ursächlich waren. Dies herauszufinden, ist sicherlich interessant, jedoch stellt sich die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Frage, was wäre, wenn ähnliche Unglücksfälle im Stadtgebiet von Düsseldorf auftreten würden.

An vielen Stellen im Stadtgebiet sind die Abstände von Bahngleisen zur Bebauung sehr gering. Deshalb bitten wir in der nächsten Ratssitzung die Verwaltung um Auskunft, welche konkreten Brandschutzmaßnahmen an den vorhandenen Bahngleisen in unmittelbarer Nähe von vorhandenen Bebauungen vorhanden sind, wie konkret die Feuerwehr Düsseldorf an den Stellen rettet und löscht, wenn aufgrund vorhandener Bebauungen keine direkten Zugänge möglich sind und ob aufgrund der Brandereignisse an Bahnstrecken die vorhandenen Konzepte schon überprüft und ggf. angepasst worden sind.

Alexander Führer, stellv. Geschäftsführer: „Wir erinnern uns sicherlich noch an die schrecklichen Bilder in Siegburg Anfang August, als Menschen innerhalb kürzester Zeit tatenlos mitansehen mussten, wie ihre Häuser, ihre Wohnungen, ihr gesamtes Hab und Gut und alle Erinnerungen verbrannten. Diese schlimmen Erlebnisse möchten wir in Düsseldorf nicht auch erleben müssen. Deshalb fragen wir in der nächsten Ratssitzung die Verwaltung, ob den Anwohnern an Düsseldorfer Bahnstrecken ähnliche Brandereignisse, wie es diesen Sommer in Siegburg passierte, drohen könnten?“

Autor:

Alexander Führer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen