Coronavirus - COVID-19
Nachdem wir den OB aufgefordert haben: Jegliche öffentliche Veranstaltung ist untersagt

Düsseldorf, 18. März 2020

Gestern Nachmittag hat die Landeshauptstadt Düsseldorf in einer Allgemeinverfügung das bereits bestehende Veranstaltungsverbot für Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern erweitert. Ab Mittwoch, 18. März, gilt, dass jegliche öffentliche Veranstaltung - einschließlich Volksfesten, Messen, Ausstellungen, Spezial- und Jahrmärkten - im Düsseldorfer Stadtgebiet untersagt ist.

Chomicha Mohaya, Betriebsratsvorsitzende und Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Es wurde höchste Zeit, dass Düsseldorf diese Entscheidung getroffen hat. Ich bedanke mich bei meiner Fraktion, dass sie diese Forderung so früh, klar und deutlich formulierte und auch dem Oberbürgermeister übermittelte.

Die Ausbreitung von COVID-19 muss verlangsamt werden. Wer gesehen hat, wie viele noch gestern in „normalen“ Geschäften gemeinsam einkauften, sich und die dort Beschäftigten unnötigen Risiken aussetzten, gemeinsam am Rhein waren um z.B. Eis zu essen oder auch einfachste Regeln nicht beachtet haben, darf sich nicht wundern, dass es jetzt dazu kam.

Zum Schutz derer, die vorerkrankt sind, der Älteren, der Gebrechlichen und unserem Gesundheitssystem, müssen Veranstaltungen aller Art, die nicht zwingend für die Daseinsvorsorge erforderlich sind, ab sofort und in den nächsten Wochen ausfallen.“

Foto: pixabay

Autor:

Alexander Führer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen