Rainer Matheisen MdL: 147.000 Euro vom Land für Neuss-Düsseldorfer Häfen

Heute wurden vom Land Förderbescheide für die letzte Meile im Schienengüterverkehr vergeben. Hierbei werden auch die Neuss-Düsseldorfer Häfen mit einer Summe von 147000 Euro profitieren. Mit dem Geld werden die Vor- und Nachläufe an den Containerterminals im Düsseldorfer Süden und in Neuss optimiert, so dass zukünftig jährlich etwa 12500 LKW-Fahrten eingespart werden können.

Bei der Bescheidübergabe durch Verkehrsminister Hendrik Wüst freute sich der Düsseldorfer FDP-Landtagsabgeordnete: „Die Häfen in Düsseldorf und Neuss bedeuten eine erhebliche Stärkung der Wirtschaftskraft für die Region. Durch die Verlagerung von Gütertransport vom LKW auf die Schiene werden nun aber auch Anwohner und Pendler durch weniger Verkehrsbewegungen auf den umliegenden Straßen entlastet. Ich freue mich, dass Wirtschaftswachstum und Anwohnerinteressen hier Hand in Hand gehen können!“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen