Servicewüste Deutschland
Sparkassenbus im Einsatz

In der Lokalzeit habe ich gestern einen Bericht über den Einsatz des Sparkassenbusses in Hassels gesehen. In einem Stadtteil in dem größtenteils ältere Menschen und Menschen mit körperlichen Beeinrtächtigen wohnen, kommt der Bus einmal wöchentlich für wenige Stunden. Für Menschen
mit Behinderungen hat er sogar eine ausklappbare Rampe! Heute stand dann der Tageszeitung, dass der Bus in Urdenbach testweise 3 Monate montags von 13.30 bis 16 Uhr Station macht, da die dortige Filiale zum 1. Oktober geschlossen wird.
"Wenns ums Geld geht, Sparkasse" so hieß einmal ein Werbeslogan der Sparkasse. Nun werden
immer mehr Filialen geschlossen. Dafür fährt der Bus diese Stadtteile regelmäßig an. Schlange stehen bei Regen, Sturm und Schnee sind wunderbare Aussichten für die Bewohner dieser Stadtteile. Die Menschen sollen wohl aufs Onlinebanking umsteigen und so Arbeitsplätze eingespart werden. Oder was steckt dahinter?
Service geht meiner Meinung nach anders. Es gibt Gottseidank andere Bankhäuser zu denen man wechseln und seine Bankgeschäfte trockenen Fußes erledigen kann.

Autor:

Marlies Bluhm aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.