Tierschutz hat bei CDU und GRÜNEN keinen Stellenwert

Im 90seitigen CDU-GRÜNE-Kooperationsvertrag ist zum Thema Tierschutz, Tierrechte, Tierwohl zu lesen, dass man „das Düsseldorfer Tierheim finanziell besser ausstatten [möchte]. Das Bildungsangebot „TiNa macht Schule“ des Tierschutzvereins Düsseldorf bringt Tier- und Naturschutz in die Grundschulen. Dieses Projekt möchten wir weiter unterstützen. Wir regen an, das Essensangebot in KiTas und Schulen mit Bildungsinformationen z. B. zu Haltungsbedingungen von Nutztieren zu verknüpfen. Das stadtweite Gänse- und Taubenmanagement sowie weitere bestehende Programme zum Schutz des Tierwohls führen wir fort.“

Torsten Lemmer, Ratsherr der FREIEN WÄHLER und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER stellt fest: „Schön, dass CDU und GRÜNE dem Thema Tierschutz überhaupt Worte widmen, allerdings ziemlich inhaltsschwach.

Wenn CDU und GRÜNE wirklich das Düsseldorfer Tierheim finanziell besser ausstatten wollen, hätten beide Parteien in den letzten Jahren den Haushaltsänderungsanträgen von Tierschutz und FREIEN WÄHLERN zustimmen können.
Nun werden wir sehen, welches Mehr sie im Haushalt 2021 dafür einplanen.

Wenn CDU und GRÜNE nun das Essensangebot in KiTas und Schulen mit Bildungsinformationen zu den Haltungsbedingungen von Nutztieren verknüpfen wollen, freut uns auch das, denn auch das haben wir in den letzten Jahren immer wieder gefordert.

Wenn CDU und GRÜNE bestehende Programme zum Schutz des Tierwohls fortführen wollen, ist das nur eine Minimum-Selbstverständlichkeit. Die GRÜNEN wollten seit 2014 einen Tierschutzbeauftragten ernennen; davon haben sie sich wohl verabschiedet, da dies mit keinem Wort mehr im Kooperationsvertrag erwähnt wird.

Zusammenfassend ist somit festzustellen, dass CDU und GRÜNE der Tierschutz gerade einmal siebeneinhalb Zeilen Wert ist. Möge sich jeder Düsseldorfer Tierliebhaber und Tierhalter überlegen, ob seine Wahlerwartungen in eine sogenannte christliche bzw. sogenannte grüne Partei wirklich erfüllt wurden.

Für die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER ist klar: Wer sich wirklich für alle Tiere in Düsseldorf einsetzen möchte, findet seine politische Heimat nur bei uns.“

Foto: pixabay

Autor:

Alexander (FREIE WÄHLER) Führer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen