Unsere Ratsmitglieder deutschlandweit gefragt

2Bilder

Düsseldorf, 9. Mai 2019

Vorgestern war ein ARD Fernsehteam von der Tagesschau Redaktion in Düsseldorf zu Gast, um über die Europawahlen mit unseren Ratsmitgliedern Claudia Krüger und Dr. Ulrich Wlecke zu sprechen.

Dabei wurden Einzelinterviews mit Ratsfrau Claudia Krüger im Hofgarten und mit Ratsherrn Dr. Ulrich Wlecke am Rheinufer geführt.

Das Themenfeld war überwiegend auf die anstehende Europawahl und die Kandidaturen zu dieser aus Düsseldorf  ausgerichtet.

Die Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, Claudia Krüger, begründete Ihren Wahlantritt als Europaspitzenkandidatin der Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! mit der „immer weiteren Ausbeutung der Tiere. Insbesondere Massentierhaltung in Tierfabriken, den grenzüberschreitenden Tiertransport, der immer tödlich endet und die nichtendenden qualvollen europaweiten Tierversuche“.

Ratsherr Dr. Ulrich Wlecke, der als Europaspitzenkandidat für die GRAUEN PANTHER zur Wahl am 26.05.2019 antritt, sind es im Besonderen die „zum Teil würdelosen Zustände in Alten- und Pflegeheimen, die nicht mehr sicheren Renten nach einem langen Arbeitsleben und nicht zuletzt der Umgang mit Menschen mit Behinderung im öffentlichem Dasein“.

Dazu Ratsherr a. D. Torsten Lemmer, Geschäftsführer der Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf: „Es macht mich sehr glücklich, das unsere Arbeit für die Bürger und die Tiere, hier in Düsseldorf, dazu geführt hat, das Claudia Krüger und Dr. Ulrich Wlecke nun um Mandate in Brüssel kämpfen. Mit unseren zahlreichen Ratsinitiativen betreiben wir eine betont sachliche Parlamentsarbeit, die auch einen positiven Beitrag in Europa leisten könnte."

Autor:

Alexander Führer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.