Beim Energiesparen hat Wärmedämmung Vorrang

Thermografische Aufnahme eines nicht wärmegedämmten Gebäudes
7Bilder
  • Thermografische Aufnahme eines nicht wärmegedämmten Gebäudes
  • Foto: BV Farbe
  • hochgeladen von Heiner Pistorius

Steigende Preise für Energie, zusätzliche Pflichten für Eigentümer von Wohnimmobilien und neue Förderrichtlinien: Hausbesitzer und solche, die es werden wollen, müssen sich auf verschiedene Änderungen einstellen. "Der Beratungsbedarf ist enorm gestiegen", sagt Thomas Drinkuth von der Deutschen Energie-Agentur (dena).

Als Projektleiter Energieeffizienz im Gebäude erlebt Drinkuth täglich die Fragen der Berliner und Brandenburger. Ein Schwerpunkt sind die erneuerbaren Energien. "Das Thema hat für die Verbraucher eine gewisse Faszination", so der dena-Energieexperte. Dennoch sollte jeder Hausbesitzer diese Frage nicht isoliert betrachten. Es komme immer darauf an, für jedes Haus die individuell beste Lösung zu finden. "Am Anfang jeder Maßnahme sollte daher das Gespräch mit einem Energieberater stehen", rät Drinkuth. Gemeinsam mit diesem Fachmann werde dann der Sanierungsfahrplan aufgestellt. Vorrang dabei habe die richtige Wärmedämmung. Erst müsse der Energiebedarf eines Hauses gesenkt werden, erst dann sollte als nächster Schritt der Einbau moderner Anlagen - gegebenenfalls auch unter Einbeziehung von erneuerbaren Energien - folgen. Hilfe bei der bundesweiten Suche nach den Energieexperten bietet die dena-Datenbank. Weitere Hilfe bekommen Ratsuchende unter der kostenlose Energie-Hotline 08000 736 734. Ein Expertenteam der dena beantwortet 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr kostenlos alle Energie-Fragen.

Die dena wurde im Jahr 2000 gegründet und hat ihren Sitz in Berlin. Als Kompetenzzentrum für den effizienten und umweltschonenden Einsatz von Energie werden innovative Projekte auf nationaler und internationaler Ebene initiiert. Hauptgesellschafter der dena ist die Bundesrepublik Deutschland.

Quelle: Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Weitere Informationen unter: http://energie-und-fassade.de/

Zu Handwerksthemen finden Sie auch Berichte unter http://malerillu.de, dem Online Magazin der Maler- und Lackierer-Innung Düsseldorf

Autor:

Heiner Pistorius aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.