Kanalbauarbeiten an der Uhlandstraße
Goethestraße wird zur Sackgasse

Symbolbild Sackgassenschilder

Im Zuge der Kanalbauarbeiten an der Uhlandstraße im Bereich Grafenberger Allee bis Goethestraße wird ab Montag, 18. Februar, eine Baugrube auf Höhe der Einmündung zur Goethestraße erstellt. Für den Individual-Pkw-Verkehr ist es dadurch nicht mehr möglich, von der Uhlandstraße in die Goethestraße einzubiegen.

Über die Humboldstraße ist die Goethestraße in diesem Bereich mit dem Auto weiterhin erreichbar. Die Einbahnstraßen-Regelung wird aufgehoben und die Straße somit zur Sackgasse.

Veränderte Situation

Auch die Parkplatzsituation muss verändert werden. Aus den Parktaschen werden Längs-Parkplätze, so dass die Anlieferung der Baustelle problemlos gewährleistet werden kann. Die veränderte Situation wird etwa ein Jahr beibehalten. Die Kanalbauarbeiten in der Uhlandstraße haben Anfang Oktober des vergangenen Jahres begonnen. Grund ist die Erneuerung des Mischwasserkanals. Der Kanal stammt aus dem Jahr 1919 und weist Risse auf, so dass eine Erneuerung dringend notwendig ist. Im gleichen Zuge wird der Kanal vergrößert. Die Arbeiten werden voraussichtlich zwei Jahre dauern und kosten etwa 2,15 Millionen Euro.

Autor:

Nina Sikora aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.