Halbjahresbericht erschienen: Immobilienpreise in Düsseldorf steigen weiter

Leben in Düsseldorf wie hier in Kaiserswerth ist schön, aber die Immobilienpreise steigen immer weiter.
  • Leben in Düsseldorf wie hier in Kaiserswerth ist schön, aber die Immobilienpreise steigen immer weiter.
  • Foto: Robert Fischer / Lokalkompass
  • hochgeladen von Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht

Düsseldorf ist und bleib beliebt. Und im ersten Halbjahr 2018 sind die Preise auf dem Immobilienmarkt der Stadt in den meisten Teilmärkten gestiegen.

Freistehende Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser kosten durchschnittlich zehn Prozent mehr als noch im 1. Halbjahr des Vorjahres. Renditeobjekte, wie beispielsweise Mietwohnhäuser, verzeichnen eine Preissteigerung von fünf Prozent. Um ebenfalls fünf Prozent sind die Preise für Eigentumswohnungen der Baujahre bis 2008 gestiegen. Jüngere Baujahre verzeichnen sogar eine Preissteigerung von mehr als zehn Prozent. Lediglich im Teilmarkt der unbebauten Grundstücke ist eine Tendenz zur Stagnation der Preise zu beobachten. Dies geht aus dem Halbjahresbericht des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Düsseldorf hervor, der zum Stichtag 1. Juli 2018 veröffentlicht wurde.

Ehrenamtliches Engagement

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Staddt Düsseldorf ist ein ehrenamtlich arbeitendes, unabhängiges und marktkundiges Kollegialgremium. Der Ausschuss veröffentlicht jährlich eine Bodenrichtwert- und eine Marktrichtwertkarte sowie einen Grundstücksmarktbericht. Die Richtwertkarten zum 1. Januar 2018 sind für je 30 Euro beim Service-Center des Vermessungs- und Katasteramtes, Brinckmannstraße 5 zu erwerben.

Weitere Informationen zu den Produkten des Gutachterausschusses, sowie der aktuelle Halbjahresbericht sind im Internet unter gutachterausschuss.duesseldorf.de (unter Produkte/Grundstücksmarktbericht) einsehbar. Des Weiteren sind über das NRW-Portal BORISplus.NRW www.boris.nrw.de die Richtwerte und der Grundstücksmarktbericht kostenfrei abrufbar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen