Polizei fahndet nach EC-Kartendieb

Wo: Düsseldorf Hauptbahnhof, Düsseldorf auf Karte anzeigen

Am 27. September 2011 wurde eine 71-jährige Frankfurterin Opfer eines Taschendiebstahls im Düsseldorfer Hauptbahnhof. Ein unbekannter Täter entwendete laut Polizeibericht die Geldbörse sowie die zwei darin befindlichen EC Karten.

Mit den Kreditkarten hob der Täter dann in Dinslaken und Düsseldorf insgesamt 2000
Euro an Geldautomaten ab. Weitere 650 Euro Schaden wurden durch den Kauf von Bahnfahrkarten verursacht.

Die Überwachungskamera eines Düsseldorfer Geldautomaten konnte den Täter bei der Tatausübung aufnehmen.

Die vorliegenden Lichtbildaufnahmen stellen derzeit einen erfolgversprechenden Ermittlungsansatz dar, sodass die Bundespolizei folgende Fragen an die Bevölkerung richtet:

Wer kennt die abgebildete Person auf dem Foto? Wer kann ggf. Angaben zu den Personalien und/oder dem Aufenthaltsort der Person machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 / 6 888 000 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen