Recycling senkt die Kosten: Müllgebühren sinken leicht

Weil immer weniger Unrat in der Restmülltonne landet, sinken die Gebühren. Foto: Awista
  • Weil immer weniger Unrat in der Restmülltonne landet, sinken die Gebühren. Foto: Awista
  • hochgeladen von Henrik Stan

Durchschnittlich ein Prozent unter dem Vorjahresbetrag liegen die aktuellen Müllgebühren. Der Grund für die Kostenersparnis ist in erster Linie auf den Rückgang der Restmüllmengen zurückzuführen, teilt das Umweltamt mit. Dezernentin Helga Stulgies urteilte: „Abfallvermeidung und -trennung sind Erfolgsmodelle.“
Langsam aber kontinuierlich sank die Restmüllmenge trotz wachsender Bevölkerung in der Landeshauptstadt. Mussten vor zehn Jahren noch fast 140.000 Tonnen aufwändig und kostenintensiv entsorgt werden, waren es 2012 gut 16,5 Tonnen weniger. Die Behörde sieht zudem große Potenziale, den Abfallberg weiter verkleinern zu können. Eine Analyse des Restmülls hat ergeben, dass immer noch drei Viertel dessen, was in der grauen Tonnen landet, verwertet werden kann.
Um den Trend zu weniger Abfall zu unterstützen, legt die Stadt den in diesen Tagen verschickten Gebührenbescheiden Informationsblätter zu Mülltrennung und -vermeidung bei. Darin finden sich auch Hinweise für eine sinnvolle Verwertung von Möbeln, Elektrogeräten u.a.

Autor:

Henrik Stan aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen