Warnstreik bei der Rheinbahn am 26. und 27. März 2014

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

die Rheinbahn wird am Mittwoch und Donnerstag, 26. und 27. März, von der Gewerkschaft Verdi bestreikt.

Der Streik beginnt am 26. März um 3 Uhr und dauert 48 Stunden.
Es fahren keine U-Bahnen, Straßenbahnen und nur wenige Buslinien.
Betroffen ist das gesamte Bedienungsgebiet der Rheinbahn, also die Stadt Düsseldorf, der Kreis Mettmann, die Stadt Meerbusch und die Verbindungen nach Duisburg, Krefeld, Neuss und Ratingen.

Die Rheinbahn empfiehlt , sich frühzeitig über Alternativen zu Straßenbahn, U-Bahn und Bus zu informieren und – soweit möglich – auf die S-Bahnen der Eisenbahnunternehmen umzusteigen oder das Angebot unserer CarSharing-Partner zu nutzen.

Trotz Streik versucht die Rheinbahn, auf 17 Buslinien regelmäßige Fahrten möglich zu machen, allerdings kann dafür keine Gewähr gegeben werden.

Folgende Linien sind (wahrscheinlich) im Einsatz:
Linie O5
Linie O6
Linie O14 (TaxiBus mit Anmeldung)
Linie O15
Linie O19 (TaxiBus mit Anmeldung)
Linie SB51
Linie 725
Linie 730
Linie 733
Linie 737
Linie 741
Linie 746
Linie 770
Linie 771
Linie 785
Linie 831
Linie 834
Informationen rund um die Uhr erhalten Sie außerdem unter der "Schlauen Nummer“ 01803. 50 40 30 (9 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.).

Aufgrund des Warnstreiks von Gewerkschaftsseite entfällt am 26. und 27. März 2014 sowohl die Mobilitäts- als auch die Anschlussgarantie. Die KundenCenter sind an den beiden Tagen ebenfalls geschlossen.

GlG.Jupp Becker

Autor:

Jupp Becker aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.