Unterwegs auf der Rhone und der Saone
Mit dem Schiff durch Frankreichs Süden

Sur le pont d'Avignon...die mittelalterliche Brücke Saint-Bénézet. Auf dem Brückentorso befindet sich die Kapelle St. Nicolas.
29Bilder
  • Sur le pont d'Avignon...die mittelalterliche Brücke Saint-Bénézet. Auf dem Brückentorso befindet sich die Kapelle St. Nicolas.
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Burgund, Provence, Camargue, Les Saintes Maries de la Mer: Namen wie Musik, dazu zwei Flüsse, bekannte Städte und malerische Dörfer, Küche und Kunst, Natur und Kultur, eine traumhaft schöne Landschaft mit Spuren aus zweitausend Jahren Geschichte, aber auch mit eindrucksvollen modernen Akzenten - das sind die Eindrücke von unserer Flusskreuzfahrt im Mai durch Frankreichs Süden.

Savoir vivre in Frankreich
  • Savoir vivre in Frankreich
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Aber kurz der Reihe nach: Unsere Reise begann in Lyon, der drittgrößten französischen Stadt nach Paris und Marseille. Hier mündet die Saone in die Rhone. Auf dem Weg in den Süden legten wir in Städten wie Arles und Avignon an. Ausflüge zum Pont du Gard, nach Aix-en-Provence, in die Camargue bis hin zum Mittelmeer und Marseille waren besondere Highlights.

Pont du Gard, römische Wasserleitung
  • Pont du Gard, römische Wasserleitung
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Danach ging es mit dem Schiff wieder zurück nach Lyon, wobei die abendliche Lichterfahrt durch die Stadt mit dem Übergang von der Rhone auf die Saone ein besonderes Erlebnis war. Auf der beschaulicheren, grün gesäumten Saone ging es nach Norden bis Chalons-sur-Saone.

Unterwegs auf der Rhone
  • Unterwegs auf der Rhone
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Exkursionen führen uns durch wunderbare burgundische Weinanbaugebiete zu kulturellen Höhepunkten wie dem Hospital in Beaune, der Klosteranlage Cluny und Schloss Cormatin.

Auf der Rückreise machten wir Station in Dijon, der alten Hauptstadt von Burgund mit ihren prächtigen Bauten und ihrer lebendigen Altstadt.

Dijon, Wasserspiele auf dem Platz vor dem Palast der Herzöge von Burgund
  • Dijon, Wasserspiele auf dem Platz vor dem Palast der Herzöge von Burgund
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Die zahlreichen Besichtigungen waren zwar anstrengend, aber wir sind mit großartigen Eindrücken (und leider um ein Portemonnaie ärmer) zurückgekommen. Ich zeige hier ein erstes buntes Kaleidoskop von Eindrücken, die im Wesentlichen dem Reiseverlauf entsprechen. Einzelne ausführlichere Berichte über besonders interessante Städte und Bauwerke werden folgen.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich auf der Reise durch Südfrankreich begleitet.

Autor:

Margot Klütsch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

43 folgen diesem Profil

21 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.