Unterwegs in der Umgebung
Rund um den Latumer See in Meerbusch: Natur, Kunst und Kultur

19Bilder

Der Latumer See

Nach dem Appetizer hier nun der Bericht: Der Latumer See im Stadtteil Lank-Latum ist ein ehemaliger Baggersee. Nach der Aufgabe der Auskiesung in den 1980er Jahren entstand hier ein attraktives Naherholungsgebiet. Der künstlich angelegte See ist zum Schwimmen nicht geeignet, aber die etwa 1,5 km lange Rundstrecke entlang des Ufers ist ein beliebtes Ziel für Spaziergänger.

Mehrere Aussichtsplattformen am westlichen Ufer ermöglichen reizvolle Perspektiven.

Am westlichen Ufer befinden sich mehrere Plattformen.
  • Am westlichen Ufer befinden sich mehrere Plattformen.
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Der Anglerverein Fischerei-Sportverein Lank 1934 e.v. bewirtschafet den südlichen Teil des Sees, in dem sich viele Fischarten, Enten und Wasservögel angesiedelt haben.   

Der Fischerei-Sportverein Lank 1934 e.v. bewirtschaftet den südlichen Teil des Sees.
  • Der Fischerei-Sportverein Lank 1934 e.v. bewirtschaftet den südlichen Teil des Sees.
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Latumer Kunstpfad

Seit 2018 plant  der Meerbuscher Kulturkreis e.V.  rund um den See einen Kunstpfad unter dem Motto: "Kunst trifft auf Natur". Das Projekt ist auf mehrere Jahre hin angelegt und soll nur durch Sponsoren, also ohne öffentliche Mittel, finanziert werden.

 "Phoibos" von Tristan- Ulysses Hutgens (2021)
  • "Phoibos" von Tristan- Ulysses Hutgens (2021)
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Als erste Skulptur wurde im April 2021 auf einer Wiesenfläche die Edelstahlskulptur "Phoibos" von Tristan- Ulysses Hutgens aufgestellt. Das Objekt trägt den Beinamen von Apoll, dem griechischen Gott des Lichts. Und in der Tat, bei schönem Wetter strahlt die Skulptur mit der Sonne um die Wette.

Der jüdische Friedhof

Vom östlichen Ufer aus gelangt man unmittelbar zum ehemaligen jüdischen Friedhof. Er wurde 1878, wie üblich, am Rand der Ortschaft angelegt und bis 1937 belegt. Er steht als Gesamtanlage unter Denkmalschutz. Erhalten sind 14 Grabsteine. Die Inschriften sind auf Hebräisch, Lateinisch und Deutsch abgefasst.

Der Alte Jüdische Friedhof liegt außerhalb des Ortskerns und unterhalb der Durchgangsstraße.
  • Der Alte Jüdische Friedhof liegt außerhalb des Ortskerns und unterhalb der Durchgangsstraße.
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Der Alte Jüdische Friedhof ist ein wichtiges Dokument jüdischen Gemeindelebens in Lank-Latum und die einzige sichtbare Erinnerung daran. Unter dem Eindruck des Holocaust ist er nicht nur Denkmal, sondern auch sprechendes Mahnmal. Ein Gedenkstein erinnert an die jüdischen Bürger, die im Dritten Reich umgebracht wurden.

Der Gedenkstein erinnert an die jüdischen Bürger, die im Dritten Reich umkamen. Er trägt folgende Inschrift: Zum Gedenken für die in der nationalsozialistischen Zeit umgekommenen jüdischen Mitbürger unserer Gemeinde.
  • Der Gedenkstein erinnert an die jüdischen Bürger, die im Dritten Reich umkamen. Er trägt folgende Inschrift: Zum Gedenken für die in der nationalsozialistischen Zeit umgekommenen jüdischen Mitbürger unserer Gemeinde.
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich bei dem Spaziergang begleitet.

Quellen
Eigene Recherchen
Wikipedia

Autor:

Margot Klütsch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

15 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen