Heimkampf der Post-Männer
Am Samstag fand der 3. Judo Landesliga Kampftag in Düsseldorf statt.

4Bilder

Der Gastgeber, Post-SV Düsseldorf, empfing den PSV Essen und den MSV Duisburg.

In der ersten Begegnung für Düsseldorf ging es gegen den PSV Essen der als Tabellenführer Favorit war. Düsseldorf konnte sich hier nicht durchsetzen und verlor mit 4:6. Tobias Allex (90kg), Remy Villemonteix mit 2 Siegen und Victor Levacher (73kg) konnten nur Ihre Kämpfe gewinnen.

Das die Düsseldorfer das besser Können, wollte die Mannschaft um Team-Chef Alexander Meier zeigen.
Nach ein paar Umstellungen konnten 2x Tobias Allex (90kg), Remy Villemoenteix (81kg), Victor Levacher (73kg), Moritz Ambaum (73kg) und Thary Martin (81kg) mit 6:4 gegen Duisburg gewinnen.

Mit einem Sieg und einer Niederlage steht der Post-SV Düsseldorf nun auf dem 4. Platz der Tabelle. Weiter geht es am 24. November mit dem letzten Kampftag der Saison. Da soll die Spitzenposition gefestigt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen