DM-Premiere für Tim Guber

Deutsche Billard Union
4Bilder
  • Deutsche Billard Union
  • Foto: Deutsche Billard Union
  • hochgeladen von Sascha Kühn

Seit über 10 Jahren ist Bad Wildungen Austragungsort der Deutschen Billard Meisterschaften. Auch im Jahr 2017 finden die Meisterschaften vom 4.11.2017 bis 12.11.2017 in der Kurstadt statt. Die Farben des BC Colours Düsseldorf werden in diesem Jahr von einem Trio vertreten.

Melanie Brüsseler und Wienke Thamsen sind im 8-Ball, 9-Ball und 10-Ball dabei. Beide Damen starten in der Altersklasse der Ladies (Damen ab 40) und zählen fast schon um Inventar, wenn die Ladies ihre DM Titel vergeben.

Zum ersten Mal am Start ist Tim Guber im 14.1 endlos der Herren. Seit 2015 spielt er in der 1. Mannschaft für den BC Colours. Seitdem hat Tim Guber eine enorme Entwicklung durchlaufen.

In der letzten Spielzeit betrat der vorherige "Teilzeit-Landesligaspieler" Neuland in der Verbandsliga und zählte aufgrund konstant guter Leistungen zu den Stützen des Aufstiegsteams.

Sein Potential deutete Tim Guber bereits bei diversen Turnieren an, erzielte mehrere gute Ergebnisse und setzt seinen Weg auch in der Oberliga erfolgreich fort. Mit seiner Bilanz von 7 Siegen aus 8 Spielen hat er erneut einen enormen Anteil am erfolgreichen Saisonstart des Teams.

Nun feiert der Oberligaspieler auch seine Premiere bei der Deutschen Meisterschaft. Dort startet er als Außenseiter, aber eine positive Überraschung ist dem 30jährigen durchaus zuzutrauen. Immerhin hat er u.a. im September bei den Hangelar Open (St. Augustin, Platz 9 von 173 Teilnehmern) und den Im Januar bei den German Pool Masters (Sindelfingen, Platz 17 von 283 Teilnehmern) bewiesen, dass er auch mit der nationalen Spitze mithalten kann.
Homepage BC Colours Düsseldorf
BC Colours auf Facebook
BC Colours auf YouTube

Autor:

Sascha Kühn aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen