Eishockey: DEG schlägt Hamburg Freezers mit 2:1

52Bilder

Die Siegesserie hält auch weiterhin an.

Nachdem die Jungen Wilden die letzten 10 Spiele im alten Jahr verloren hatten bleiben sie dieses Jahr weiterhin ungeschlagen.

Weder die Mannschaft noch die 4170 Zuschauer zeigten sich von der 0:1 Führung durch den ehemaligen Düsseldorfer Rob Collins beeindruckt.

Travis Turnbull traf am heutigen Abend gleich zwei mal das gegnerische Tor. Eine großartige Mannschaftsleistung und auch ein tolles Comeback für Colin Long, der nach vielen Monaten Verletzungspause heute zum ersten Mal für die Düsseldorfer Mannschaft auf das Eis ging.

Autor:

Sascha Kampka aus Düsseldorf

Sascha Kampka auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.